Texil ThemenDidaktikSoftwareLehrplanSuchen
 
Login Richtlinien zur Ausstattung von Werkräumen im Pflichschulbereich.UnterrichtMedien Textil

Startseite Textiles Werken

zurück zur Eduhi Startseite
 
Textiles Werken - Kreatives Gestalten
Themenarchiv
Recycling-SchmuckRecycling-Schmuck
Aus verschiedenen Materialien, die normalerweise unachtsam entsorgt werden, können kleinere und größere Schmuckstücke angefertigt werden. Ob Gummibänder, Papier, Draht oder Nespressokapseln verwendet werden, hängt von dem persönlichen Fundus ab. Viel Spaß!
FilzenFilzen
Filzen ist ein Handwerk, das immer wieder aufs Neue begeistert und nie aus der Mode kommt. Mit der Nassfilz- oder Trockenfilztechnik entstehen die verschiedensten schönen Accessoires, Bilder, Taschen, Bälle bis hin zu einfachen Bekleidungsstücken.
Zuletzt geändert am: 17.01.2012
Hausschuhe gestrickt, gefilzt, gehäkeltHausschuhe gestrickt, gefilzt, gehäkelt
Es ist schon eine uralte Tradition Hausschuhe der verschiedensten Art zu tragen. Für kalte Wintertage eignen sich wärmende Hüttenschuhe und gefilzte Patschen sehr gut. Die Grundlage für die Hüttenschuhe ist der Socken. Auf diesen wird eine Sohle aufgenäht. Viel Vergnügen beim Nacharbeiten!
Zuletzt geändert am: 10.01.2012
Kopfbedeckung und SchalKopfbedeckung und Schal
Mützen sind für Anfänger im Stricken und Häkeln eine gute Übung. Wenn man bereits einen Schal erfolgreich gestrickt oder gehäkelt hat, kann man auch kompliziertere Muster mit Hilfe einer Strick- oder Häkelanleitung für Mützen anfertigen. Viel Spaß beim Ausprobieren!
Verpackung, kreativVerpackung, kreativ
Eine schöne Verpackung unterstreicht die freundliche Geste eines Geschenks. Man zeigt somit seinem Gegenüber, dass man sich Mühe gemacht hat und dass beim Verpacken an den anderen gedacht wurde. Dadurch wird bereits bei der Übergabe des Geschenks eine freudige Erwartung ausgelöst. Zu letzt geändert am: 1.12.2011
AdventzeitAdventzeit
Ursprünglich kam der Begriff Advent aus dem Griechischen und bedeutete "Erscheinung", um die Ankunft von Königen oder Kaisern anzukündigen. Die Christen übernahmen dieses Wort um ihre Beziehung zu Jesus Christus zum Ausdruck zu bringen. Die Adventzeit sollte die besinnlichste Zeit im Jahr sein und viel Platz für gemeinsame Aktivitäten mit der Familie schaffen.
Taschen und BehälterTaschen und Behälter
Fast jede Frau kennt das: man sieht eine tolle Tasche und muss sie einfach haben. Doch beim genauen Hinsehen stellt man fest, sie ist viel zu teuer oder hat einfach nicht die richtige Farbe oder Größe. Dieses Problem ist nun definitiv gelöst. Ob es Handtaschen, Schultertaschen, Shopper oder Strandtaschen sind - all diese verschiedenen Formen und Größen von Taschen lassen sich problemlos mit Anleitungen nacharbeiten. Die ganz persönliche Lieblingstasche wird mithilfe von Schnittmustern in Originalgröße und genauen Anleitungen ganz einfach selbst genäht
Sonne & StrandSonne & Strand
Endlich sind die Ferien da und dem Sonnenbaden steht nichts mehr im Wege. Gefahren sind Sonnenbrand und Langeweile. Damit dies nicht passiert, sollte man die Tips für den richtigen Umgang mit der Sonne berücksichtigen und einige kreative Ideen umsetzen. Viel Spaß und Erholung!
Zuletzt geändert am: 18.07.2011
WohnkeramikWohnkeramik
Um Wohnkeramik herzustellen, benötigt man den Rohstoff Ton, der ein natürlich vorkommendes Material ist. Aufgrund des Wassergehaltes ist er formbar und härtet beim Brennen aus. Die Verwendung von Ton für Gefäße und Skulturen geht in der Geschichte weit zurück. Die Herstellung von Wohnkeramik ist eine kreative Ausdrucksform, die der Fantasie freien Lauf lässt. Viel Spaß!
Zuletzt geändert am: 14.06.2011
FrühlingsbotenFrühlingsboten
Die bunten und kräftigen Farben des Frühlings wecken die Lebensgeister und steigern die gute Laune und die Lebenslust. Man sieht die Blumen wachsen und die Bäume beginnen neu auszutreiben. Die ersten Frühlingsboten sind die Schneeglöckchen und Krokusse und die Kinder haben viel Freude daran Blumen und Tiere zu basteln und ins Fenster zu hängen.
Zuletzt geändert am: 26.04.2011
OsterbrauchtumOsterbrauchtum
Die Fastenzeit beginnt mit einem Heringschmaus am Aschermittwoch. Am Palmsonntag werden in den Kirchen Palmbuschen geweiht. In vielen Familien wird ein Strauß mit Palmkätzchen und blühenden Zweigen mit bunten bemalten Eier dekoriert. Am Gründonnerstag isst fast ganz Österreich traditionell Spinat. Zu Ostern, dem größten Kirchenfest des Jahres, gibt es das Osterfeuer auf den Bergen, die Auferstehungsfeiern mit Weihe von Osterfleisch, Osterbrot, Eiern und Salz. Die gefärbten Ostereier und Geschenke für die Kinder versteckt der Osterhase nach Möglichkeit in einem Osternest im Garten.
Zuletzt geändert am: 10.03.2012
FaschingsmaskenFaschingsmasken
Fasching ist eine Zeit, in der jeder gerne in die verschiedensten Verkleidungen schlüpft. Die dazupassenden Masken sind zu den jeweiligen Kostümen unerlässlich. Viel Spaß beim Selbergestalten!
Zuletzt geändert am: 19.01.2012
Tradition des WeihnachtsbaumesTradition des Weihnachtsbaumes
In Österreich spricht man vom Christbaum, der am Heiligen Abend aufgestellt und mit vielen Kerzen und Christbaumschmuck einfärbig oder bunt geschmückt wird. Tannen und Fichten stehen für Lebenskraft und jedes Jahr erstrahlen viele Wohnungen und Häuser in weihnachtlichem Glanz. Ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest!
Zuletzt geändert am 15.12.2010
Kränze und Gestecke für WeihnachtenKränze und Gestecke für Weihnachten
Der Kranz ist eines der ältesten Symbole und war ursprünglich eine Auszeichnung als "Siegerkranz" bei sportlichen und musischen Wettkämpfen. Gestecke sind floristische Schmuckstücke, die zu jeder Jahreszeit besonders jedoch in der Adventzeit jeden Tisch festlich erscheinen lassen. Lust auf neue, kreative Ideen? Dann sind Sie in dieser Sammlung richtig! Bleibt nur noch gutes Gelingen zu wünschen :-)!
Zuletzt geändert am: 10.11.2010
KnöpfeKnöpfe
Knöpfe sind wichtige Bestandteile der Kleidung und sind nicht nur rein funktionaler Kleiderverschluss sonder auch Schmuck- und Gestaltungselemet. Die große Vielfalt der Knöpfe entsteht durch die unterschiedlichen Ausgangswerkstoffe, aber auch durch die mitunter sehr aufwendige Weiterverarbeitung.
Zuletzt geändert am: 07.03.2009
SeideSeide
Seide, die edelste aller Fasern, wird aus den Kokons der Seidenraupe gewonnen und ist die einzige in der Natur vorkommende textile Endlos-Faser. Ursprünglich aus China stammende, war sie eine wichtige Handelsware, die über die Seidenstraße nach Europa transportiert wurde. Auch heute wird der Hauptanteil in China produziert, Japan und Indien sind weitere wichtige Erzeugerländer.
Zuletzt geändert am: 02.11.2010
Partner
Partner
 

Info
Impressum
Kontakt
aktuelles Thema Qualitätssicherung Projekte Ideenbörse
Hits: Hits seit dem 14.05.2003
Land Oberösterreich Verein der OÖ Schulsponsoren Raiffeisen Oberösterreich Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur