Informatik ThemenDidaktikSoftwareLehrplanSuchen
 
Login AktuellesHighlightsTermineBilder Informatik

Startseite Informatik


zurück zur Eduhi Startseite
 
Informatik
Zurück zum Themenarchiv

ausgewähltes Thema:
MedienkundeMedienkunde
Die Medienkunde behandelt die technische und organisatorische Erstellung von Nachrichten- bzw. Massenmedien sowie die Wirkung dieser Medien auf die Allgemeinheit oder auf spezielle Zielgruppen.

Die "klassischen" Massenmedien sind Presse, Rundfunk (Radio, Fernsehen) und Film, die "neuen" Medien vor allem das Internet, der Sammelbegriff Multimedia und einige Bereiche der Mobiltelefonie.

Dieter Baake unterteilt die Medienkommpetenz in 4 Bereiche: Medienkunde, Mediennutzung, Mediengestalung und Medienkritik. Hier wird der erste Bereich - Medienkunde - behandelt. Die anderen Bereiche folgen.
Zuletzt geändert am: 20.10.2011

Dieses Thema hat für Sie zusammengestellt: Prof. Mag. Günther Schwarz, Gegenstandsportal IKT
Unterrichtsmaterial http://www.eduhi.at/go/loading.php?id=352040Die Zeit - Medienkunde
Unterrichtsgestaltung ZEIT für die Schule Mit dem neu aufgelegten Unterrichtsmaterial "Medienkunde" unterstützt DIE ZEIT Lehrer auch in diesem Schuljahr dabei, ihre Schüler für einen kritischen Umgang mit Massenmedien zu sensibilisieren.
Artikel Dieter Baake zu Medienkompetenz
Dieter Baake zum Thema Medienkompetenz
Link/Homepage http://www.eduhi.at/go/loading.php?id=206317Mediaculture - Online
MediaCulture-Online ist ein Internetportal, das Informationen rund um die Themen Medienbildung, Medienpraxis und Medienkultur für den schulischen und außerschulischen Bereich zur Verfügung stellt. Das Angebot gibt Lehrerinnen, Lehrern, Eltern, Studierenden sowie pädagogischen Multiplikatoren Anleitungen und Literatur für die eigene Medienproduktion, Medienanalyse und Mediennutzung an die Hand.
Link/Homepage http://www.eduhi.at/go/loading.php?id=18765Mediamanual
mediamanual.at ist die interaktive Plattform des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur für die aktive Medienarbeit an der Schule. Wir bieten Informationen, Lectures, Workshops zu Film & Video, Computer und neuen Medien. Darüber hinaus unterstützen und beraten wir Sie gerne bei der praktischen Medienarbeit. Informieren Sie sich über unseren umfassenden Service.
Link/Homepage http://www.eduhi.at/go/loading.php?id=352073Medien ABC
Das MedienABC hat die Förderung und Unterstützung von Medienerziehung und -bildung an österreichischen Schulen zum Ziel. Diese Website ist ein fortlaufendes Projekt, sie wird kontinuierlich um deutschsprachige Texte erweitert. Besuchen Sie auch den MedienABC-Weblogund die englische Schwesterseite www.medienabc.org.
Link/Homepage http://www.eduhi.at/go/loading.php?id=352076Medien ABC Blog von Sigrid Jones
Beiträge zur Medienbildung von Sigrid Jones
Unterrichtsmaterial http://www.eduhi.at/go/loading.php?id=352048Medienkunde - Skriptum
Das Manual „Medienkunde für Kindergarten, Unterstufe und Mittelstufe“ dient als Nachschlagwerk und Arbeitsbuch. Erstellt habe ich es im Rahmen einer Weiterbildung für Lehrkräften im Kanton Solothurn. Sie können es kostenlos herunter laden, wenn Sie mir mitteilen, wozu Sie es verwendet haben.
Link/Homepage http://www.eduhi.at/go/loading.php?id=352078Medienpädagogik
Internetportal rund um Medien und Pädagogik. Hier finden Sie Information zu medienrelevanten Themen, aktuelle News sowie Literatur und Infos zu Tagungen und Veranstaltungen.
Link/Homepage http://www.eduhi.at/go/loading.php?id=352065Medienwissenschaft
Auf medienwissenschaft.de bieten wir verschiedene Informationen zum Fach Medienwissenschaft. Eine Auflistung medien- und kommunikationswissenschaftlicher Studiengänge ermöglicht einen Überblick über die Ausbildungslandschaft in den deutschsprachigen Ländern. Auf einer Seite zu Tagungen aus unserem Fachgebiet kann man sich einen Überblick über die aktuellen Themen verschaffen. Ein dritter Bereich ist die Bereitstellung von Fachaufsätzen, die so leicht für die Allgemeinheit zugänglich gemacht sind.
Link/Homepage http://www.eduhi.at/go/loading.php?id=352077MIVA Medienbildung im Volksschulalter
Medienbildung umfasst nach der Definition des Forschungsprojektes die Vermittlung eines analytisch-kritisches Verständnisses über die Funktion und Wirkungsweisen der Medien in unserer Gesellschaft, von kreativen und praktischen Medienkompetenzen und der Fähigkeit zur Reflexion über Medienerfahrungen. Kinder leben heute in einer komplexen Medienkultur und bringen vielfältige Erfahrungen und Kompetenzen im Umgang mit Medien in die Schule. Medienbildung hängt wesentlich von diesen Erfahrungen und dem Wissen ab, welches die Kinder außerhalb der Schule erworben haben. Die schulische Medienerziehung setzt bei diesem Wissen ein und versucht es bewusst zu machen, zu artikulieren, zu strukturieren und zu bereichern. Das Forschungsprojekt zielt darauf ab, die Lernfortschritte der Kinder im Laufe von zwei Schuljahren in Hinsicht auf deren analytisch-kritische als auch praktisch-kreative Medienkompetenzen zu erfassen.
Link/Homepage http://www.eduhi.at/go/loading.php?id=352075Movie College - Medienpädagogik
Schule bereitet junge Menschen auf das Leben vor und gibt ihnen Wissen und Lerntechniken an die Hand um sich in Gesellschaft, Kultur und Beruf zurecht zu finden. Während das geschriebene Wort zu den Kulturzweigen zählt, die in den Lehrplänen ausreichend Raum einnehmen, werden Hörmedien, Video, DVD, Film und Fernsehen nur abhängig von den Anstrengungen einzelner Lehrkräfte intensiver in den Unterricht eingebunden.
Link/Homepage http://www.eduhi.at/go/loading.php?id=352067Portal Medienwissenschaft
Dieses Portal bietet einen medien- und kommunikationswissenschaftlichen Zugang zu den Themenbereichen Journalismus und Medien – von Medientheorie, Medienanalyse, Mediengeschichte und Medienrecht, über Journalistik und journalistische Darstellungsformen, bis hin zu Massenmedien wie Zeitungen, Zeitschriften, Bücher, Hörfunk, Fernsehen und Internet.
Link/Homepage http://www.eduhi.at/go/loading.php?id=352062Was ist ein Medium?
Unsere Gesellschaft ist eine Mediengesellschaft. Medien bestimmen unsere Wahrnehmung, unsere Kommunikation, unsere Lebenswelt. Ohne Medien ist kein Funktionieren der Gesellschaft mehr denkbar, auf keiner Ebene. Das ist mittlerweile weithin anerkannt. Doch in Kontrast zur Erkenntnis der Bedeutung der Medien steht ihr Verständnis - was ein Medium sei, das weiß so recht niemand. Ein paar Beispiele: ein Stuhl, ein Rad, ein Spiegel (McLuhan), eine Schulklasse, ein Fußball, ein Wartezimmer (Flusser), das Wahlsystem, der Generalstreik, die Straße (Baudrillard), ein Pferd, das Dromedar, der Elefant (Virilio), Grammophon, Film, Typewriter (Kittler), Geld, Macht und Einfluß (Parsons), Kunst, Glaube und Liebe (Luhmann).
Partner
Partner
 

Info
Impressum
Kontakt
Mediengestaltung Mediennutzung Medienkritik Medienkunde
Hits: Hits seit dem 14.05.2003
Land Oberösterreich Verein der OÖ Schulsponsoren Raiffeisen Oberösterreich Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur