Geographie ThemenDidaktikSoftwareLehrplanSuchen
 
Login DatenRegionalesMedienGEO-LinksKontakteForum Geographie

Startseite Geographie


zurück zur Eduhi Startseite
 
Geographie und Wirtschaftskunde
Wolfgang Sitte - Doctor honoris causa der Universität Salzburg

Herrn Prof. OStR Mag. Wolfgang SITTE wurde von der Paris-Lodron-Universität Salzburg ein Ehrendoktorat für seine herausragenden Verdienste im Bereich der Fachdidaktik der Geographie und Wirtschaftskunde verliehen. Diese Mitteilung der Universität Salzburg erreicht uns exakt zum 80. Geburtstag! Der GW-EDUHI gratuliert zum Ehrendoktorat und zum 80er!

Wolfgang S i t t e prägt seit nahezu 50 Jahren die österreichische Schulgeographie und Fachdidaktik des Faches Geographie und Wirtschaftskunde. Er ist
* Förderer der Integration der Wirtschaftserziehung (Wirtschaftskunde) in die Schulgeographie,
* Innovator neuer methodischer Ansätze,
* Initiator der schulpraktischen Zeitschrift GW-Unterricht (seit 1978),
* Lehrplanautor,
* Schulbuchautor,
* Herausgeber des einzigen österreichischen fachdidaktischen Handbuches, des Sammelwerkes 'Beiträge zur Didaktik des GW-Unterrichts', gemeinsam mit Helmut Wohlschlägl, 2001, Wien (= Materialien zur Didaktik der Geographie und Wirtschaftskunde, Bd. 16; Hg. am Inst.f. Geographie Uni Wien),
* Initiator und Organisator des 1. Deutschen Schulgeographentages 1988 in Österreich (Salzburg) und
* bis zum heutigen Tag engagiert in der Lehreraus- und -fortbildung an verschiedenen Bildungsinstitutionen (Universitäten in Wien, Klagenfurt und Salzburg, Pädagogische Akademie des Bundes und der Erzdiözese in Wien, Pädagogische Institute verschiedener Bundesländer).

In persönlicher Weise widmet eine seiner frühen Studentinnen Maria Hofmann-Schneller (PA der Erzdiözese Wien, Uni Wien) ihm eine Laudatio, welche hier auch online abrufbar ist.
Im Heft 100 / 2005 von 'GW-UNTERRICHT' würdigen Andreas Erhard (S.1, 20-25), Christian Vielhaber (S. 12-19) und Hartwig Haubrich (S.26-32) seine herausragenden Leistungen für das Fach Geographie und Wirtschaftskunde (schon H. 23 / 1986 war als die Österreichische Situation von GW resümierende Festschrift ihm gewidmet gewesen).

Das Ehrendoktorat für Wolfgang Sitte wurde am 5.12.2005 vom Senat der Universität Salzburg auf Antrag des Fachbereichsleiters Univ.Prof. Dr. Jürgen Breuste und der Zustimmung des Fachbereichs für Geographie, Geologie und Mineralogie sowie des interfakultären Fachbereichs für Fachdidaktik und LehrerInnenbildung beschlossen und wurde am Di. 24. Jänner 2006 um 11:00 Uhr vom Rektor Univ.Prof. Dr. Heinrich Schmidinger in der Festräumen des Rektorats verliehen. Diese Ehrung geht auf die Initiative der Abteilung Fachdidaktik im geographischen Fachbereich (Mag. Barbara Mayerhofer, Mag. Edith Killingseder) zurück. Eine Fotogalerie zu dieser Feier finden Sie am gw.eduhi.at. Lesen Sie die Laudatio des Promotors Dr. Hermann Suida und eine kurze Ansprache von Univ.Prof. Dr. Guido Müller. Die Pressemeldung der Universität Salzburg

Partner
Partner
 

Info
Impressum
Kontakt
Geo-TV Neue Einträge Lehrerfortbildung Rätsel
Hits: Hits seit dem 27.03.2001
Land Oberösterreich Verein der OÖ Schulsponsoren Raiffeisen Oberösterreich Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur