CLIC Lernsoftware  
 


   Startseite
   News-Archiv

   Clic Software
   Anleitung
   FAQs

   Beispielpool
   Upload

   Info
   Publikationen
   Impressum
   Kontakt
Raiffeisen Bank OÖ EDUHI

Beispiele suchen








Textübungen Textübungen

Lückentext
Das Ziel dieser Übung ist, Leerräume mit den richtigen Wörtern oder der richtigen Textfolge zu füllen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten: die Leerfelder einfach anfüllen, eine Phrase aus einer Liste auswählen und einfüllen, die Fehler im Text korrigieren, ein Sound-Diktat einfüllen, etc.
Die "Leerfelder" können Hilfefunktionen haben, die unterschiedlich aktiviert werden können: durch Platzieren des Cursors auf das Leerfeld, wenn die falsche Antwort geschrieben oder ausgewählt wurde, durch Drücken von F1.
Diese Übung kann entweder unverzüglich (der Ausdruck in jedem Leerfeld ist erst nach der Eingabe korrekt) oder verschoben (der Button am Ende des Fensters muss zur Korrektur gedrückt werden) korrigiert werden.

Text ergänzen
Bei dieser Übung kann man den Cursor auf die Stelle im Text stellen, wo er vervollständigt werden muss.
Zur Korrektur der Antworten muss einfach auf den Button am Ende des Fensters geklickt werden: die noch fehlenden Wörter aber auch die falschen Antworten werden ebenfalls angezeigt.

Buchstaben finden
In dieser Übung müssen Sie die Maus verwenden, um den gesuchten Buchstaben anzuklicken. Wenn ein schon markierter Buchstabe angeklickt wird, wird die Markierung wieder aufgehoben.
Die Korrektur der Übung kann durch Klicken auf den Button, links neben dem Textfenster, durchgeführt werden. Das Programm zeigt die Anzahl der noch fehlenden Buchstaben und die Fehler, die markiert wurden, auf.

Wörter finden
In dieser Übung müssen Sie die Maus verwenden, um das gesuchte Wort anzuklicken. Wenn ein schon markiertes Wort angeklickt wird, wird die Markierung wieder aufgehoben.
Die Korrektur der Übung kann durch Klicken auf den Button, links neben dem Textfenster, durchgeführt werden. Das Programm zeigt die Anzahl der noch fehlenden Wörter und die Fehler auf.

Wörter ordnen
Sie müssen die Anordnung der Worte, die in einer Textschlange durcheinander gebracht erscheinen, durch Vertauschen von zwei Elementen richtigstellen.
Normalerweise bleiben die vertauschten Wörter in einem Absatz. Um die Übung schwieriger zu gestalten, können die Wörter auch innerhalb des gesamten Textes verteilt werden.
Die Korrektur der Übung kann durch Klicken auf den Button am Ende des Textfensters durchgeführt werden. Das Programm zeigt die Anzahl der richtig geordneten Wörter und die fehlerhaft platzierten Wörter auf.

Absätze ordnen
Bei dieser Übung kann entweder die Maus oder die Tastatur verwendet werden. Sie müssen die Anordnung der Absätze, die in einer Textschlange durcheinander gebracht erscheinen, durch Vertauschen von zwei Elementen richtigstellen.
Die Korrektur der Übung kann durch Klicken auf den Button am Ende des Textfensters durchgeführt werden. Das Programm zeigt die Anzahl der richtig geordneten Absätze und die fehlerhaft platzierten Absätze auf.

Wie erstelle ich Textübungen

  • Clic starten
  • Datei - Neu - Textübung
  • Arbeitsverzeichnis auswählen (das, in dem die Inhalte für Clic wie z.B. Texte, Bilder, ... gespeichert sind)
  • Erstellen einer Textübung
  • Text eingeben bzw. hineinkopieren
  • Übungsart auswählen
  • Wörter, Buchstaben oder Absätze (je nach Übungsart) markieren, die versteckt (Lücken), gefunden bzw. vertauscht werden sollen
  • Durch Klicken auf das Symbol wird der Markierung die jeweilige Aktion zugewiesen
  • Mit OK bestätigen
  • Übung ausprobieren
  • Übung speichern: Datei - Speichern unter (in den Ordner mit den Inhalten)

Zurück

Clic 3.0 - Übungen am PC leicht gemacht - Kontakt: (c) 2006-2010 eduhi Education Highway