CLIC Lernsoftware  
 


   Startseite
   News-Archiv

   Clic Software
   Anleitung
   FAQs

   Beispielpool
   Upload

   Info
   Publikationen
   Impressum
   Kontakt
Raiffeisen Bank OÖ EDUHI

Beispiele suchen








Clic Software Download

Clic 3.0 Version downloaden

Java-Clic

Runtimeversion von Clic

Hilfreiche Dokumente zu Clic und JClic (Leitfäden und Dokumentation)

MKInst: Erzeugen von Installern für Clic 3.0-Übungssammlungen

Tools

 

Systemanforderungen:
Die Systemanforderungen von Clic sind relativ gering gehalten, ab Windows 3.1 funktioniert das Programm Clic.
Daher läuft es auch fast ohne Konfigurationsaufwand in Emulationen weitestgehend problemlos und schnell.
Erfolgreich von Usern getestete Umgebungen sind:
MacOS + VirtualPC v5.04 (mit Win95 Umgebung)
Linux + Wine bzw. Crossover Office

Speichern auf Festplatte:
Laden und speichern Sie Clic auf Ihre Festplatte. Nach dem Downloaden können Sie auf "Öffnen" klicken, um das Programm zu installieren. Oder Sie rufen die exe-Datei im Windows-Explorer auf, um den Installationsprozess einzuleiten. Das Programm führt Sie dann automatisch durch den Prozess. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Demoversion von Clic, das Programm Clic Pac und die Berichtdatenbank von Clic mitinstallieren. (Sie werden während des Installierens danach gefragt)

Speichern auf Diskette:
Klicken Sie auf "Öffnen". Anschließend öffnet sich automatisch Winzip mit 2 darin enthaltenen Dateien: Clic30de.w02 und Clic30de.exe. Je eine Datei passt auf eine Diskette. Markieren Sie eine Datei, klicken Sie auf "Extract" und wählen Sie den gewünschten Ordner aus. Beide Dateien müssen im gleichen Ordner liegen! Anschließend können Sie durch Doppelklicken auf Clic30de.exe die Installation durchführen.

Download der Clic Übungen vom Beispielpool
Die Übungen können mehrere Dateiformate aufweisen:
ZIP: hier ist das Beispiel selbst (entweder pcc-Datei oder exe-Datei) sowie ev. Sounds enthalten.
EXE: in der EXE-Datei sind Sounds bereits enthalten, es genügt, durch Doppelklick auf die EXE das Beispiel zu installieren und anschließend die PCC-Datei zu öffnen.
PCC: komprimiertes Format von Clicbeispielen, welche nur dann abspielbar sind, wenn die Software Clic am PC installiert ist. Wenn ja, einfach öffnen.
W02, W03, W04: Anhangdateien, welche in den selben Ordner wie die Übung selbst (EXE) gespeichert werden müssen. Durch Doppelklick auf die EXE wird die Übung installiert: Anschließend öffnen der darin enthaltenen PCC-Datei.

Zurück

Clic 3.0 - Übungen am PC leicht gemacht - Kontakt: (c) 2006-2010 eduhi Education Highway