Chemie ThemenDidaktikSoftwareLehrplanSuchen
 
Login RechtJedes Monat neue Links, Bilder und vieles mehr... Chemie

Startseite Chemie


zurück zur Eduhi Startseite
 
Chemie im R

Historische Termine - Übermorgen, Morgen, Heute, Gestern, Vorgestern

 [Aktuelle Chemiker anzeigen] 
Filtermöglichkeiten:
Nachname:  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 
Monat:  Alle  01  02  03  04  05  06  07  08  09  10  11  12 
Tag: 
 
 Alle 
 
 01  02  03  04  05  06  07  08  09  10  11  12  13  14  15 
 16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31 
Person/Ereignis der Tag Ort
Text Tipp von
Friedrich Wöhler 31.07.1800  
Geburtstag von Friedrich Wöhler, stellte erstmals mit Harnstoff eine organische Verbindung her im Gegensatz zur Lehrmeinung, dass organische Stoffe ausschließlich im lebenden Organismus entstehen können.
Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_Wöhler
Hagenbuchner
Robert Bunsen 31.03.1811 Göttingen
Geburtstag von Robert Bunsen (+ 1899). Erfand mit Gustav Robert Kirchhoff die Spektralanalyse, entdeckte Caesium und Rubidium und führte die Iodometrie als analytische Methode ein.
Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Bunsen
Hagenbuchner
Adolf von Baeyer 31.10.1835 Berlin
Geburtstag von Adolf von Baeyer (+ 1917), bearbeitete organische Farbstoffe - ihm gelang die Strukturaufklärung und Synthese von Indigo (Nobelpreis 1905).
Link: http://www.nobel.se/chemistry/laureates/1905/baeyer-bio.html
Hagenbuchner
Adolf Pinner 31.08.1842 Wronke, Posen, Prussia (now Wronki, Poland)
Geburtstag von Adolf Pinner (+ 1909), klärte mit Richard Wolffenstein die Struktur des Nicotins.
Link: http://www.math.rutgers.edu/~zeilberg/family/adolf.html
Hagenbuchner
Theodore W.Richards 31.01.1868 Germantown
Geburtstag von Theodore W. Richards. Er entdeckt die Bleiisotope aus den Zerfällen von Uran und Thorium, Nobelpreis 1914.
Link: http://www.nobel.se/chemistry/laureates/1914/richards-bio.html
Hagenbuchner
Louis Cailletet 31.12.1877  
Louis Cailletet teilt der Pariser Akademie der Wissenschaften die geglückte Verflüssigung von Stickstoff und Luft mit.
Link: http://www.fact-index.com/l/lo/louis_paul_cailletet.html
Hagenbuchner
Irving Langmuir 31.01.1881 Brooklyn
Geburtstag von Irving Langmuir (+ 1957), führt 1913 die Edelgasfüllung und Metallfadenspirale bei Glühlampen ein, Nobelpreis 1932 für seine Arbeiten zur Oberflächenchemie.
Link: http://www.nobel.se/chemistry/laureates/1932/langmuir-bio.html
Hagenbuchner
William Lawrence Bragg 31.03.1890 Adelaide
Geburtstag von William Lawrence Bragg (+ 1971). Nobelpreis 1915 zusammen mit seinem Vater für die Erforschung der Reflexion von Röntgenstrahlen an Kristallgitterebenen, die Grundlage der Röntgenstrukturanalyse.
Link: http://www.nobel.se/physics/laureates/1915/wl-bragg-bio.html
Hagenbuchner
Avram Hersko 31.12.1937  
Geburtstag von Avram Hersko, Nobelpreis für Chemie 2004 für bahnbrechende Arbeiten über die Funktion von Ubiquitin.
Link: http://nobelprize.org/chemistry/laureates/2004
Stefan Schönhacker
Louis J Ignarro 31.05.1941  
Geburtstag von Louis J. Ignarro, Nobelpreis 1998 für die Arbeiten zur Funktion von NO als Neurotransmitter.
Link: http://nobelprize.org/medicine/laureates/1998/ignarro-autobio.html
Hagenbuchner
Partner
Partner
 

Info
Impressum
Kontakt
Lernpaket Natriumchlorid und Ionenbindung aktuelles Thema Chemierelevante Daten zu fast allen Tages Jahres / Biographien von rund 290 Chemikern/Chemikerinnen Verband der Chemielehrer Österreichs
Hits: Hits seit dem 23.03.2001
Land Oberösterreich Verein der OÖ Schulsponsoren Raiffeisen Oberösterreich Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur