Chemie ThemenDidaktikSoftwareLehrplanSuchen
 
Login RechtJedes Monat neue Links, Bilder und vieles mehr... Chemie

Startseite Chemie


zurück zur Eduhi Startseite
 
Chemie im R

Historische Termine - Übermorgen, Morgen, Heute, Gestern, Vorgestern

 [Aktuelle Chemiker anzeigen] 
Filtermöglichkeiten:
Nachname:  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 
Monat:  Alle  01  02  03  04  05  06  07  08  09  10  11  12 
Tag: 
 
 Alle 
 
 01  02  03  04  05  06  07  08  09  10  11  12  13  14  15 
 16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31 
Person/Ereignis der Tag Ort
Text Tipp von
Antoine L. Lavoisier 26.08.1743  
Vater der modernen Chemie, formulierte das Massenerhaltungsgesetz, klärte die Zusammensetzung von Salpeter- und Schwefelsäure, erzeugte "Wassergas" und führte eine neue Nomenklatur ein.
Link: http://historyofscience.free.fr/Lavoisie...tents_lavoisier.html
Hagenbuchner
Johann G. Gahn 19.08.1745  
Geburtstag von Johann G. Gahn, entdeckte und isolierte Mangan und entdeckte die Phosphate in den Knochen.
Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Mangan
Hagenbuchner
William Hyde Wollaston 06.08.1766  
Geburtstag von William Hyde Wollaston, Entdecker der Elemente Palladium und Rhodium, nach ihm ist das Mineral Wollastonit benannt.
Link: http://de.wikipedia.org/wiki/William_Hyde_Wollaston
Hagenbuchner
Leopold Gmelin 02.08.1788  
Geburtstag von Leopold Gmelin (+ 1853), auf den Gmelins Handbuch der anorganischen Chemie zurückgeht.
Link: http://www.tu-harburg.de/b/hapke/beilst.html#Gmelin
Hagenbuchner
Adolf Pinner 31.08.1842 Wronke, Posen, Prussia (now Wronki, Poland)
Geburtstag von Adolf Pinner (+ 1909), klärte mit Richard Wolffenstein die Struktur des Nicotins.
Link: http://www.math.rutgers.edu/~zeilberg/family/adolf.html
Hagenbuchner
Jacobus Henricus van t Hoff 30.08.1852 Rotterdam, The Netherlands
Geburtstag von Jacobus Henricus van´t Hoff (+ 1911), Mitbegründer der Stereochemie, Nobelpreis 1901 für die Entdeckung der Gesetze der chemischen Dynamik und des osmotischen Drucks in Lösungen.
Link: http://nobelprize.org/chemistry/laureates/1901/hoff-bio.html
Hagenbuchner
Maximilian Bircher-Benner 22.08.1867  
Geburtstag von Maximilian Bircher-Benner, Arzt, Naturheilkundler Nach seiner Theorie enthält vor allem die unbearbeitete pflanzliche Rohkost biologisch wirksame "Lichtquanten", mit deren Freisetzung "Lebenskraft" gewonnen werde.
Link: http://www.onmeda.de/lexika/persoenlichkeiten/bircher.html
Stefan Schönhacker
Pierre Jules Cesar Janssen 18.08.1868  
Pierre Jules Cesar Janssen entdeckt eine Spektrallinie der Sonne, die später dem Helium zugeordnet wird.
Link: http://www.cartage.org.lb/en/themes/Biog...ies/J/Janssen/1.html
Stefan Schönhacker
Ernest Rutherford 30.08.1871 Nelson, New Zealand
Geburtstag von Ernest Rutherford, formulierte die Theorie des radioaktiven Zerfalls, entdeckte den Atomkern und führte die erste Kernumwandlung durch, Nobelpreis 1908.
Link: http://nobelprize.org/chemistry/laureates/1908/rutherford-bio.html
Hagenbuchner
Carl Bosch 27.08.1874 Cologne
Geburtstag von Carl Bosch (+ 1940), entwickelte die Hochdrucktechnologie im Industriemaßstab, entwickelte mit Fritz Haber das Haber-Bosch-Verfahren, Nobelpreis 1931.
Link: http://nobelprize.org/chemistry/laureates/1931/bosch-bio.html
Hagenbuchner
George H. Whipple 28.08.1878 Ashland, New Hampshire
Geburtstag von George H. Whipple, Nobelpreis 1934 für die Forschungen über die perniziöse Anämie.
Link: http://nobelprize.org/medicine/laureates/1934/whipple-bio.html
Hagenbuchner
Alexander Fleming 06.08.1881 Lochfield near Darvel in Ayrshire, Scotland
Geburtstag von Alexander Fleming (+ 1955), Entdecker des Penicillins, Nobelpreis 1945.
Link: http://nobelprize.org/medicine/laureates/1945/fleming-bio.html
Hagenbuchner
Warren Kendall Lewis 21.08.1882  
Geburtstag von Warren Kendall Lewis. Der Chemie-Ingenieur des MIT befasste sich mit den thermischen Eigenschaften von Kolloiden.
Link: http://stills.nap.edu/html/biomems/wlewis.html
Stefan Schönhacker
Theodor Svedberg 30.08.1884 Fleräng, Valbo, in the county of Gävleborg, Sweden
Geburtstag von Theodor Svedberg (+ 1971), konstruierte die Ultrazentrifuge und ermöglicht damit Proteintrennungen, Nobelpreis 1926.
Link: http://nobelprize.org/chemistry/laureates/1926/svedberg-bio.html
Hagenbuchner
György de Hervesy 01.08.1885 Budapest
Geburtstag von György de Hervesy (+1966). Er entdeckte mit Dirk Coster das Hafnium, Nobelpreis 1943 für die Verwendung von Isotopenmarkierungen zur Untersuchung chemischer Reaktionen.
Link: http://nobelprize.org/chemistry/laureates/1943/hevesy-bio.html
Hagenbuchner
Erwin Schrödinger 12.08.1887 Wien
Geburtstag von Erwin Schrödinger (+ 1961), stellte als Mitbegründer der Wellenmechanik 1926 die nach ihm benannte fundamentale Gleichung der Quantenmechanik auf, Nobelpreis 1933.
Link: http://nobelprize.org/physics/laureates/1933/schrodinger-bio.html
Hagenbuchner
Walter Noddack 17.08.1893  
Geburtstag von Walter Noddack, bekannt für seine Arbeiten über Rhenium.
Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Walter_Noddack
Hagenbuchner
Morris Selig Kharasch 24.08.1895  
Geburtstag von Morris Selig Kharasch. Er befasste sich mit synthetischen Anwendungen der Chemie der freien Radikale.
Link: http://poohbah.cem.msu.edu/Portraits/Por...sp?HH_LName=Kharasch
Stefan Schönhacker
Erich Hückel 09.08.1896  
Geburtstag von Erich Hückel (+ 1980), entwickelte gemeinsam mit Peter Debey die Debye-Hückel-Theorie der starken Elektrolyte und die Hückel-Regel für die Aromatizität cyclischer konjugierter Verbindungen.
Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Erich_Hückel
Hagenbuchner
Gerty T. Cori 15.08.1896  
Geburtstag von Gerty T. Cori. Sie entdeckte die katalytische Umwandlung von Glykogen, Nobelpreis 1947 mit ihrem Mann C.F.Cori.
Link: http://nobelprize.org/medicine/laureates/1947/cori-gt-bio.html
Hagenbuchner
Hans A. Krebs 25.08.1900 Hildesheim
Geburtstag von Hans A. Krebs, entdeckte den Harnstoffcyclus, den nach ihm benannten Krebscyclus (Citronensäurecyclus) und den Glyoxylatcyclus, Nobelpreis 1953.
Link: http://nobelprize.org/medicine/laureates/1953/krebs-bio.html
Hagenbuchner
Ernest Orlando Lawrence 08.08.1901 Canton, South Dakota
Geburtstag von Ernest Orlando Lawrence (+ 1958), erfand das Cyclotron, erhielt für die Entdeckung radioaktiver Isotope und Elemente 1939 den Nobelpreis.
Link: http://nobelprize.org/physics/laureates/1939/lawrence-bio.html
Hagenbuchner
Wilhelm Tiselius 10.08.1902 Stockholm
Geburtstag von Arne Wilhelm Tiselius (+ 1971), befaßte sich mit der Elektrophorese und Absorptionschromatografie zur Trennung der Serumproteine, Nobelpreis 1948.
Link: http://nobelprize.org/chemistry/laureates/1948/tiselius-bio.html
Hagenbuchner
Wendell Mere Stanley 16.08.1904 Ridgeville, Indiana
Geburtstag von Wendell Mere Stanley. Er isolierte den Tabakmosaikvirus in reiner Form und erhielt dafür 1946 den Nobelpreis.
Link: http://nobelprize.org/chemistry/laureates/1946/stanley-bio.html
Hagenbuchner
Salvador Luria 13.08.1912 Torino, Italy
Geburtstag von Salvador Luria, Nobelpreis 1969 für die Erforschung der Genetik von Mikroben.
Link: http://nobelprize.org/medicine/laureates/1969/luria-bio.html
Hagenbuchner
Frederick C. Robbins 25.08.1916 Auburn, Alabama
Geburtstag von Frederick C. Robbins, erhielt 1954 den Nobelpreis für die Arbeiten zum Viruswachstum.
Link: http://nobelprize.org/medicine/laureates/1954/robbins-bio.html
Hagenbuchner
Frederick Sanger 13.08.1918 Rendcombe in Gloucestershire
Geburtstag von Frederick Sanger. Er erhielt 1958 den Nobelpreis für die abschließende Strukturaufklärung des Insulins (1955) und entwickelte 1977 eine Sequenzierungsmethode von DNA, für die er 1980 erneut den Nobelpreis bekam.
Link: http://nobelprize.org/chemistry/laureates/1958/sanger-bio.html
Hagenbuchner
Seymour Richard Lipsky 05.08.1924  
Geburtstag von Seymour Richard Lipsky, Pionier der hoch auflösenden Gaschromatographie.
Link: http://www.quadrexcorp.com/new/history.htm
Stefan Schönhacker
Aaron Klug 11.08.1926 Zelvas, Lithuania
Geburtstag von Aaron Klug, Nobelpreis 1982 für die Entwicklung der kristallographischen Elektronenmikroskopie und der Strukturbestimmung von Proteinen, Nucleinsäuren und deren Komplexen.
Link: http://nobelprize.org/chemistry/laureates/1982/klug-autobio.html
Hagenbuchner
Richard F. Heck 15.08.1931 Springfield
Geburtstag von Richard F. Heck, Chemienobelpreis 2010 für die Palladium-katalysierte Verknüpfung von Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen
Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Richard_F._Heck
Karl Hagenbuchner
Richard R. Ernst 14.08.1933 Winterthur, Switzerland
Geburtstag von Richard R. Ernst. Er erhielt 1991 den Nobelpreis für seine Beiträge zur Entwicklung der hochaufgelösten NMR-Spektroskopie.
Link: http://nobelprize.org/chemistry/laureates/1991/ernst-autobio.html
Hagenbuchner
Robert F. Curl 23.08.1933 Alice, Texas
Geburtstag von Robert F. Curl, Nobelpreisträger 1996 für die Forschungen auf dem Gebiet der Mikrowellen- und Infrarotspektroskopie.
Link: http://nobelprize.org/chemistry/laureates/1996/curl-autobio.html
Hagenbuchner
Robert Williams 04.08.1936 USA
Robert Williams erhält das US-Patent 2,049,988 für einen Vorgang zur Gewinnung von Vitaminen.
Link: http://www.invent.org/hall_of_fame/154.html
Stefan Schönhacker
Hideki Shirakawa 20.08.1936  
Geburtstag von Hideki Shirakawa, Nobelpreis 2000 für die Entwicklung leitfähiger Polymere.
Link: http://nobelprize.org/chemistry/laureates/2000/shirakawa-autobio.html
Hagenbuchner
Frédéric Joliot-Curie 14.08.1958 Paris
Todestag von Frédéric Joliot-Curie. Er erhielt 1935 gemeinsam mit seiner Frau Irène den Nobelpreis für die Synthese neuer radioaktiver Elemente.
Link: http://nobelprize.org/chemistry/laureates/1935/joliot-bio.html
Hagenbuchner
Koichi Tanaka 03.08.1959  
Geburtstag von Koichi Tanaka. Nobelpreis 2002 für die Entwicklung von Methoden zur Identifikation und Strukturaufklärung biologischer Makromoleküle.
Link: http://nobelprize.org/chemistry/laureates/2002/tanaka-autobio.html
Hagenbuchner
DDT 07.08.1972  
Verbot von Herstellung, Einführung und Anwendung von DDT (4,4-Dichlordiphenyltrichlorethan) in Deutschland, für die Entdeckung der insektiziden Wirkung (1939) hatte Paul Müller 1948 den Nobelpreis bekommen.
Link: http://de.wikipedia.org/wiki/DDT
Hagenbuchner
Meitnerium 29.08.1982  
Meitnerium (Mt, Element 109, benannt nach Lise Meitner), wird in Darmstadt (GSI) erstmals entdeckt.
Link: http://www.webelements.com/webelements/elements/text/Mt/key.html
Stefan Schönhacker
Linus Carl Pauling 19.08.1994  
Todestag von Linus Carl Pauling (* 1901), Nobelpreis 1954 für die Anwendung der Quantenmechanik auf die Molekülstrukur; Friedensnobelpreis 1962.
Link: http://nobelprize.org/chemistry/laureates/1954/pauling-bio.html
Stefan Schönhacker
Partner
Partner
 

Info
Impressum
Kontakt
Lernpaket Natriumchlorid und Ionenbindung aktuelles Thema Chemierelevante Daten zu fast allen Tages Jahres / Biographien von rund 290 Chemikern/Chemikerinnen Verband der Chemielehrer Österreichs
Hits: Hits seit dem 23.03.2001
Land Oberösterreich Verein der OÖ Schulsponsoren Raiffeisen Oberösterreich Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur