Chemie ThemenDidaktikSoftwareLehrplanSuchen
 
Login RechtJedes Monat neue Links, Bilder und vieles mehr... Chemie

Startseite Chemie


zurück zur Eduhi Startseite
 
Chemie im R

Historische Termine - Übermorgen, Morgen, Heute, Gestern, Vorgestern

 [Aktuelle Chemiker anzeigen] 
Filtermöglichkeiten:
Nachname:  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 
Monat:  Alle  01  02  03  04  05  06  07  08  09  10  11  12 
Tag: 
 
 Alle 
 
 01  02  03  04  05  06  07  08  09  10  11  12  13  14  15 
 16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31 
Person/Ereignis der Tag Ort
Text Tipp von
Friedrich W.G. Kohlrausch 14.10.1840  
Geburtstag von Friedrich W.G. Kohlrausch, er befasste sich mit den Leitungsvorgängen in Elektrolyten.
Link: http://www.zeiss.de/C12567A10053133C/Inh...ED47C12569B50049BCB8
Hagenbuchner
Robert Koch 11.12.1843 Clausthal
Geburtstag von Robert Koch (+ 1910 in Baden-Baden). Bakteriologe, Entdecker des Tuberkulose-Erregers. Nobelpreis 1905.
Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Koch
Stefan Schönhacker
Hermann Adolph Wilhelm Kolbe 27.09.1852 Göttingen
Geburtstag von Hermann Adolph Wilhelm Kolbe (+ 1884), zahlreiche Arbeiten auf dem Gebiet der organischen Chemie, z. B. Kolbesynthese der Salicylsäure. Nachfolger von Bunsen in Marburg und Leipzig.
Link: http://www.fact-index.com/a/ad/adolph_wilhelm_hermann_kolbe.html
Hagenbuchner
Adolph Wilhelm Hermann Kolbe 25.11.1884 Elliehausen bei Hannover
Todestag von Adolph Wilhelm Hermann Kolbe (* 1818), deutscher Chemiker. Student von Wöhler, Assistent und später Nachfolger von Bunsen. Erste künstliche Herstellung von Essigsäure.
Link: http://en.wikipedia.org/wiki/Adolph_Wilhelm_Hermann_Kolbe
Stefan Schönhacker
Edward C. Kendall 08.03.1886 South Norwalk
Geburtstag von Edward C. Kendall. Er isolierte 1915 das Thyroxin und erhielt 1950 den Nobelpreis für die Arbeiten zu Adrenalin.
Link: http://www.nobel.se/medicine/laureates/1950/kendall-bio.html
Hagenbuchner
Gustav Robert Kirchhoff 17.10.1887  
Todestag von Gustav Robert Kirchhoff (* 1824). Deutscher Physiker; stellte die drei Kirchhoffschen Gesetze auf.
Link: http://en.wikipedia.org/wiki/Gustav_Kirchhoff
Stefan Schönhacker
Paul Karrer 21.04.1889 Moscow
Geburtstag von Paul Karrer (+ 1971). Er erhält 1937 den Nobelpreis für seine Forschung über Carotinoide, Flavine und die Vitamine A und B2.
Link: http://nobelprize.org/chemistry/laureates/1937/karrer-bio.html
Hagenbuchner
Morris Selig Kharasch 24.08.1895  
Geburtstag von Morris Selig Kharasch. Er befasste sich mit synthetischen Anwendungen der Chemie der freien Radikale.
Link: http://poohbah.cem.msu.edu/Portraits/Por...sp?HH_LName=Kharasch
Stefan Schönhacker
Hans A. Krebs 25.08.1900 Hildesheim
Geburtstag von Hans A. Krebs, entdeckte den Harnstoffcyclus, den nach ihm benannten Krebscyclus (Citronensäurecyclus) und den Glyoxylatcyclus, Nobelpreis 1953.
Link: http://nobelprize.org/medicine/laureates/1953/krebs-bio.html
Hagenbuchner
Ancel Keys 26.01.1904  
Geburtstag von Ancel Keys (+ 2004). Der amerikanische Ernährungswissenschaftler identifizierte gesättigte Fette als mögliches Herzinfarkt-Risiko.
Link: http://en.wikipedia.org/wiki/Ancel_Keys
Stefan Schönhacker
Friedrich Wilhelm Georg Kohlrausch 17.01.1910 Marburg
Todestag von Friedrich Kohlrausch (* 1840). Der deutsche Physiker lieferte wertvolle Beiträge zum Verständnis der elektrischen Leitfähigkeit von Lösungen.
Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_Kohlrausch
Stefan Schönhacker
Bernard Katz 26.03.1911 Leipzig
Geburtstag von Bernard Katz, Nobelpreis 1970 für die grundlegenden Untersuchungen der chemischen Vorgänge bei der Übertragung von Nervenimpulsen.
Link: http://www.nobel.se/medicine/laureates/1970/katz-bio.html
Hagenbuchner
John Cowdery Kendrew 24.03.1917 Oxford
Geburtstag von John Cowdery Kendrew, Nobelpreis 1962 für seine Arbeiten zur Röntgenstrukturbestimmung von Myoglobin und Hämoglobin.
Link: http://www.nobel.se/chemistry/laureates/1962/kendrew-bio.html
Hagenbuchner
William S. Knowles 01.06.1917  
Bekam 2001 den Nobelpreis für die Forschungen zu chiraler katalytischer Hydrierung.
Link: http://nobelprize.org/chemistry/laureates/2001/knowles-autobio.html
Hagenbuchner
Arthur Kornberg 03.03.1918 Brooklyn
Geburtstag von Arthur Kornberg; Nobelpreis für Medizin für Forschungen zur DNA-Biosynthese.
Link: http://www.nobel.se/medicine/laureates/1959/kornberg-bio.html
Hagenbuchner
Jerome Karle 18.06.1918 New York City
Geburtstag von Jerome Karle. Nobelpreis 1985 für grundlegende Arbeiten zur direkten Kristallstrukturbestimmung.
Link: http://nobelprize.org/chemistry/laureates/1985/karle-autobio.html
Hagenbuchner
Walter Kohn 09.03.1923 Wien
Geburtstag von Walter Kohn, Nobelpreis für Chemie 1998 für die quantenmechanische Beschreibung von Molekülen.
Link: http://www.physics.ucsb.edu/~kohn/
Hagenbuchner
Heike Kamerlingh-Onnes 21.02.1926 Groningen
Todesstag von Heike Kamerlingh-Onnes (* 1853), verflüssigte erstmals Helium und entdeckte die Supraleitung.
Link: http://www.nobel.se/physics/laureates/1913/onnes-bio.html
Hagenbuchner
Aaron Klug 11.08.1926 Zelvas, Lithuania
Geburtstag von Aaron Klug, Nobelpreis 1982 für die Entwicklung der kristallographischen Elektronenmikroskopie und der Strukturbestimmung von Proteinen, Nucleinsäuren und deren Komplexen.
Link: http://nobelprize.org/chemistry/laureates/1982/klug-autobio.html
Hagenbuchner
Hans Adolf Krebs 22.11.1981  
Todestag von Hans Adolf Krebs (* 1900), Entdecker des Ornithin- und Citronensäurecyclus, Nobelpreis für Medizin 1953.
Link: http://www.nobel.se/medicine/laureates/1953/krebs-bio.html
Hagenbuchner
Todestag von Wilhem Karl Klemm 24.10.1985  
Er verfeinerte die Vorstellungen von Eduard Zintl zur Struktur intermetallischer Verbindungen ("Zintl-Klemm-Konzept") und synthetisierte u.a. erste Edelgasverbindungen
Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Wilhelm_Klemm_(Chemiker)
Hagenbuchner
Partner
Partner
 

Info
Impressum
Kontakt
Lernpaket Natriumchlorid und Ionenbindung aktuelles Thema Chemierelevante Daten zu fast allen Tages Jahres / Biographien von rund 290 Chemikern/Chemikerinnen Verband der Chemielehrer Österreichs
Hits: Hits seit dem 23.03.2001
Land Oberösterreich Verein der OÖ Schulsponsoren Raiffeisen Oberösterreich Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur