Chemie ThemenDidaktikSoftwareLehrplanSuchen
 
Login RechtJedes Monat neue Links, Bilder und vieles mehr... Chemie

Startseite Chemie


zurück zur Eduhi Startseite
 
Chemie im R

Historische Termine - Übermorgen, Morgen, Heute, Gestern, Vorgestern

 [Aktuelle Chemiker anzeigen] 
Filtermöglichkeiten:
Nachname:  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 
Monat:  Alle  01  02  03  04  05  06  07  08  09  10  11  12 
Tag: 
 
 Alle 
 
 01  02  03  04  05  06  07  08  09  10  11  12  13  14  15 
 16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31 
Person/Ereignis der Tag Ort
Text Tipp von
Robert Boyle 25.01.1627  
Geburtstag von Robert Boyle, definiert den Elementbegriff, schlägt die Verwendung von Alkohol als Konservierungsmittel vor.
Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Boyle
Hagenbuchner
Robert Boyle 30.12.1691  
Todestag von Robert Boyle (* 1627). Der irische Naturwissenschaftler entdeckte unter anderem das Gesetz von Boyle und Mariotte.
Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Boyle
Stefan Schönhacker
Jean-Baptist Biot 21.04.1774  
Geburtstag von Jean-Baptist Biot. Er entdeckte die optische Aktivität.
Link: http://en.wikipedia.org/wiki/Jean-Baptist_Biot
Hagenbuchner
Isaac Babbitt 26.07.1799 Taunton, Massachusetts
Geburtstag von Isaac Babbitt (+ 1862). Er erfand mit "Babbitts Metall" eine Legierung für Zahnfüllungen, die sich aus Zinn, Antimon und Kupfer zusammensetze.
Link: http://www.whonamedit.com/doctor.cfm/363.html
Hagenbuchner
Robert Bunsen 31.03.1811 Göttingen
Geburtstag von Robert Bunsen (+ 1899). Erfand mit Gustav Robert Kirchhoff die Spektralanalyse, entdeckte Caesium und Rubidium und führte die Iodometrie als analytische Methode ein.
Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Bunsen
Hagenbuchner
Johann Jakob Balmer 01.05.1825 Lausen, Baselland
Geburtstag von Johann Jakob Balmer, stellte 1884/85 die Balmer-Formel zur Deutung der Wasserstoff-Spektrallinien auf, eine wichtige Basis des Bohrschen Atommodells.
Link: http://www.chemie.uni-bremen.de/stohrer/biograph/balmer.htm
Hagenbuchner
Entdeckung des Broms 03.07.1826 Paris
Antoine-Jerome Balard verkündet der Académie des Sciences, Paris, die Entdeckung des Broms.
Link: http://homepage.mac.com/dtrapp/Elements/properties.html#Br
Hagenbuchner
Aleksandr Michajlowitsch Butlerow 15.09.1828 Tschistopol, Russland
Geburtstag von Aleksandr Michajlowitsch Butlerow (+ 1886). Er führte die Begriffe "Struktur" und "Strukturformel" in die Chemie ein und entdeckte das Formaldehyd.
Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Alexander_Michailowitsch_Butlerow
Schönhacker
Adolf von Baeyer 31.10.1835 Berlin
Geburtstag von Adolf von Baeyer (+ 1917), bearbeitete organische Farbstoffe - ihm gelang die Strukturaufklärung und Synthese von Indigo (Nobelpreis 1905).
Link: http://www.nobel.se/chemistry/laureates/1905/baeyer-bio.html
Hagenbuchner
Paul Emile Lecoq de Boisbaudran 18.04.1838 Cognac
Geburtstag von Paul Emile Lecoq de Boisbaudran, Entdecker von Gallium, Dysprosium und Samarium.
Link: http://orac.sunderland.ac.uk/~hs0bcl/h_lb.htm
Hagenbuchner
Henri Becquerel 15.12.1852 Paris
Geburtstag von Henri Becquerel; Nobelpreis für die Entdeckung der natürlichen Radioaktivität.
Link: http://www.nobel.se/physics/laureates/1903/becquerel-bio.html
Hagenbuchner
Ernst Otto Beckmann 04.07.1853 Solingen, Deutschland
Geburtstag von Ernst Otto Beckmann (+ 1923), nach dem die Beckmann-Umlagerung benannt ist.
Link: http://www.chemsoc.org/chembytes/ezine/2003/russell_nov03.htm
Hagenbuchner
Eduard Buchner 20.05.1860 München
Geburtstag von Eduard Buchner (+ 1917), Nobelpreis 1907 für die Entdeckung und Untersuchung der zellfreien Gärung.
Link: http://nobelprize.org/chemistry/laureates/1907/buchner-bio.html
Hagenbuchner
Maximilian Bircher-Benner 22.08.1867  
Geburtstag von Maximilian Bircher-Benner, Arzt, Naturheilkundler Nach seiner Theorie enthält vor allem die unbearbeitete pflanzliche Rohkost biologisch wirksame "Lichtquanten", mit deren Freisetzung "Lebenskraft" gewonnen werde.
Link: http://www.onmeda.de/lexika/persoenlichkeiten/bircher.html
Stefan Schönhacker
Carl Bosch 27.08.1874 Cologne
Geburtstag von Carl Bosch (+ 1940), entwickelte die Hochdrucktechnologie im Industriemaßstab, entwickelte mit Fritz Haber das Haber-Bosch-Verfahren, Nobelpreis 1931.
Link: http://nobelprize.org/chemistry/laureates/1931/bosch-bio.html
Hagenbuchner
Johannes Nicolaus Bronsted 22.02.1879  
Geburtstag von Johannes Nicolaus Bronsted, entwickelte ein Säure/Base-Konzept auf Basis Elektronendonatoren/-akzeptoren.
Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Johannes_Nicolaus_Brönsted
Hagenbuchner
Friedrich Bergius 11.10.1884 Goldschmieden near Breslau, Silesia
Geburtstag von Friedrich Bergius. Er bewies die Machbarkeit der Kohlehydrierung, Nobelpreis 1931.
Link: http://www.nobel.se/chemistry/laureates/1931/bergius-bio.html
Hagenbuchner
Niels Bohr 07.10.1885 Copenhagen
Geburtstag von Niels Bohr (+ 1962), entwickelte aus Rutherforschen Vorstellungen durch Einführung der Quantenbedingungen das nach ihm benannte Atommodell (Nobelpreis 1922).
Link: http://www.nobel.se/physics/laureates/1922/bohr-bio.html
Hagenbuchner
William Lawrence Bragg 31.03.1890 Adelaide
Geburtstag von William Lawrence Bragg (+ 1971). Nobelpreis 1915 zusammen mit seinem Vater für die Erforschung der Reflexion von Röntgenstrahlen an Kristallgitterebenen, die Grundlage der Röntgenstrukturanalyse.
Link: http://www.nobel.se/physics/laureates/1915/wl-bragg-bio.html
Hagenbuchner
Frederick Grant Banting 14.11.1891 Alliston, Ont., Canada
Geburtstag von Frederick Grant Banting, Entdecker des Insulins, Nobelpreisträger 1923 (Medizin).
Link: http://www.nobel.se/medicine/laureates/1923/banting-bio.html
Hagenbuchner
Antoine-Henri Becquerel 01.03.1896  
Antoine-Henri Becquerel entdeckt die Radioaktivität von Uraninit in Pechblende (Originalfoto).
Link: http://webserver.lemoyne.edu/faculty/giunta/EA/BECQUERELann.HTML
Hagenbuchner
William Henry Bragg 02.07.1898 Westward, Cumberland
Geburtstag von William Henry Bragg (+1 942), Begründer der Röntgenkristallstrukturanalyse, Nobelpreis 1915.
Link: http://nobelprize.org/physics/laureates/1915/wh-bragg-bio.html
Hagenbuchner
Adolf Butenandt 24.03.1903 Bremerhaven-Wesermünde
Geburtstag von Adolf Butenandt (+ 1995). Er arbeitete an der Struktur und Synthese der Sexualhormone, Nobelpreis 1939.
Link: http://www.nobel.se/chemistry/laureates/1939/butenandt-bio.html
Hagenbuchner
Ludwig Boltzmann 05.09.1906 Duino, Italien
Todestag von Ludwig Boltzmann, österreichischer Physiker (* 1844), begründete gemeinsam mit James Clerk Maxwell die Boltzmann-Statistik.
Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Ludwig_Boltzmann
Schönhacker
Marcellin Berthelot 18.03.1907  
Todestag von Marcellin Berthelot (* 1827). Der französische Chemiker und Politiker entwickelte die nach wie vor gebräuchliche Synthese von Ameisensäure aus Kohlenmonoxid.
Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Marcellin_Berthelot
Stefan Schönhacker
Konrad Bloch 12.01.1912 Neisse
Geburtstag von Konrad Bloch. Er erforschte das Cholesterin und den Fettmetabolismus, Nobelpreis 1964.
Link: http://www.nobel.se/medicine/laureates/1964/bloch-bio.html
Hagenbuchner
Konrad Emil Bloch 21.01.1912 Neisse
Geburtstag von Konrad Emil Bloch, Nobelpreis 1964 für wesentliche Beiträge bei der Erklärung der Biosynthese von Cholesterin und weiterer Steroide.
Link: http://www.nobel.se/medicine/laureates/1964/bloch-bio.html
Hagenbuchner
Herbert Charles Brown 22.05.1912 London
Geburtstag von Herbert Charles Brown, Nobelpreis 1979 für die grundlegenden Arbeiten auf dem Gebiet der Organoborchemie.
Link: http://nobelprize.org/chemistry/laureates/1979/brown-autobio.html
Hagenbuchner
Sune Karl Bergström 10.01.1916 Stockholm
Geburtstag von Sune Karl Bergström, Nobelpreis 1982 für die Isolierung und Strukturaufklärung der Prostaglandine.
Link: http://www.nobel.se/medicine/laureates/1982/bergstrom-autobio.html
Hagenbuchner
Derek Harold Richard Barton 08.09.1918  
Geburtstag von Derek Harold Richard Barton erhielt 1969 den Nobelpreis für seine Arbeiten über die Konformere organischer Verbindungen und deren erfolgreiche Anwendung auf Naturstoffe wie Steroide und Alkaloide.
Link: http://www.nobel.se/chemistry/laureates/1969/barton-bio.html
Hagenbuchner
Paul Berg 30.06.1926 Brooklyn
Geburtstag von Paul Berg. Er baute erstmals Tier-DNA in Bakterien-DNA ein und wurde so zum Pionier der Genmanipulation, Chemie-Nobelpreis 1980.
Link: http://nobelprize.org/chemistry/laureates/1980/berg-cv.html
Hagenbuchner
Leo Hendrik Baekeland 23.02.1944 Beacon
Todestag von Leo Hendrik Baekeland (* 1863). Er entwickelte 1905-1907 den ersten Massenkunststoff Bakelit.
Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Leo_Hendrik_Baekeland
Stefan Schönhacker
Entdeckung von Berkelium 19.12.1949 Berkeley, Kalifornien, USA
Das Element Berkelium (Bk, Element 97 wird an der Universität von Berkeley, Kalifornien, unter Verwendung von Ionenaustausch-Chromatographie entdeckt.
Link: http://www.webelements.com/webelements/elements/text/Bk/key.html
Stefan Schönhacker
Konrad Emil Bloch 15.10.2000 Burlington, Massachusetts
Todestag von Konrad Emil Bloch (* 1912). Deutscher Biochemiker, Nobelpreis 1964 gemeinsam mit Feodor Lynen für die Arbeiten zum Fettsäure-Metabolismus.
Link: http://en.wikipedia.org/wiki/Konrad_Emil_Bloch
Stefan Schönhacker
Partner
Partner
 

Info
Impressum
Kontakt
Lernpaket Natriumchlorid und Ionenbindung aktuelles Thema Chemierelevante Daten zu fast allen Tages Jahres / Biographien von rund 290 Chemikern/Chemikerinnen Verband der Chemielehrer Österreichs
Hits: Hits seit dem 23.03.2001
Land Oberösterreich Verein der OÖ Schulsponsoren Raiffeisen Oberösterreich Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur