Chemie ThemenDidaktikSoftwareLehrplanSuchen
 
Login RechtJedes Monat neue Links, Bilder und vieles mehr... Chemie

Startseite Chemie


zurück zur Eduhi Startseite
 
Chemie im Rückblick

Historische Termine - Übermorgen, Morgen, Heute, Gestern, Vorgestern

 [Aktuelle Chemiker anzeigen] 
Filtermöglichkeiten:
Nachname:  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 
Monat:  Alle  01  02  03  04  05  06  07  08  09  10  11  12 
Tag: 
 
 Alle 
 
 01  02  03  04  05  06  07  08  09  10  11  12  13  14  15 
 16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31 
Person/Ereignis der Tag Ort
Text Tipp von
Übermorgen:
Archer John Porter Martin 01.03.1910 London
Geburtstag von Archer John Porter Martin, entwickelte gemeinsam mit Richard Synge die Verteilungschromatografie, Nobelpreis 1952.
Link: http://www.nobel.se/chemistry/laureates/1952/martin-bio.html
Hagenbuchner
Übermorgen:
Antoine-Henri Becquerel 01.03.1896  
Antoine-Henri Becquerel entdeckt die Radioaktivitt von Uraninit in Pechblende (Originalfoto).
Link: http://webserver.lemoyne.edu/faculty/giunta/EA/BECQUERELann.HTML
Hagenbuchner
Morgen:
Linus Carl Pauling 28.02.1901 Portland
Geburtstag von Linus Carl Pauling (+ 1994), Nobelpreis 1954 fr die Anwendung der Quantenmechanik auf die Moleklstrukur; Friedensnobelpreis 1962.
Link: http://www.nobel.se/chemistry/laureates/1954/pauling-bio.html
Hagenbuchner
HEUTE:
Alfred Einhorn 27.02.1856  
Geburtstag von Alfred Einhorn (+ 1917). Er fhrt das Novokain als Ansthetikum ein, bekannt fr eine Reihe von Synthesen.
Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Alfred_Einhorn
Hagenbuchner
HEUTE:
Robert H. Grubbs 27.02.1942  
Geburtstag von Robert H. Grubbs, Chemie-Nobelpreis 2005 fr die Entwicklung organischer Syntheseverfahren.
Link: http://nobelprize.org/chemistry/laureates/2005/
Stefan Schnhacker
Gestern:
Guilio Natta 26.02.1903 Imperia
Geburtstag von Guilio Natta (+ 1979), arbeitete u.a. an der Olefinpolymerisation, Nobelpreis 1963.
Link: http://www.nobel.se/chemistry/laureates/1963/natta-bio.html
Hagenbuchner
Vorgestern:
Ida Noddack 25.02.1896  
Geburtstag von Ida Noddack (+ 1978), untersucht mit ihrem Mann Walter das von ihnen 1925 ber das Rntgenspektrum entdeckte Element Rhenium.
Link: http://www.tu-berlin.de/~ini-chemie/PLASMA/21/frauen.html
Hagenbuchner
Partner
Partner
 

Info
Impressum
Kontakt
Lernpaket Natriumchlorid und Ionenbindung aktuelles Thema Chemierelevante Daten zu fast allen Tages Jahres / Biographien von rund 290 Chemikern/Chemikerinnen Verband der Chemielehrer sterreichs
Hits: Hits seit dem 23.03.2001
Land Oberösterreich Verein der OÖ Schulsponsoren Raiffeisen Oberösterreich Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur