Chemie ThemenDidaktikSoftwareLehrplanSuchen
 
Login RechtJedes Monat neue Links, Bilder und vieles mehr... Chemie

Startseite Chemie


zurück zur Eduhi Startseite
 
Chemie im Rückblick

Historische Termine - Übermorgen, Morgen, Heute, Gestern, Vorgestern

 [Aktuelle Chemiker anzeigen] 
Filtermöglichkeiten:
Nachname:  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 
Monat:  Alle  01  02  03  04  05  06  07  08  09  10  11  12 
Tag: 
 
 Alle 
 
 01  02  03  04  05  06  07  08  09  10  11  12  13  14  15 
 16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31 
Person/Ereignis der Tag Ort
Text Tipp von
Alfred Nobel 21.10.1833 Stockholm
Geburtstag von Alfred Nobel (+ 1896), Erfinder des 1867 patentierten Dynamits und Vater des von ihm gestifteten Wissenschaftspreises.
Link: http://www.nobel.se/nobel/alfred-nobel/biographical/index.html
Hagenbuchner
John A.R. Newlands 07.02.1864  
John A.R. Newlands verffenlicht seinen ersten Artikel zum Gesetz der Oktaven, wo er Verwandtschaftsgruppen aus jeweils acht Elementen zusammenfasste.
Link: http://scienceworld.wolfram.com/biography/Newlands.html
Hagenbuchner
Hermann Nernst 25.06.1864 Briesen, West Prussia
Geburtstag von Hermann Nernst (+ 1941) - mit ihm verbunden sind der 3. Hauptsatz der Thermodynamik, die Nernstsche Gleichung und das Nernstsche Verteilungsgesetz, Nobelpreis fr Chemie 1920.
Link: http://nobelprize.org/chemistry/laureates/1920/nernst-bio.html
Hagenbuchner
John Howard Northrop 05.07.1891 Yonkers, New York
Geburtstag von John Howard Northrop arbeitete an Enzymen, stellte 1941 das Diphterie-Antitoxin kristallin dar, Nobelpreis 1946.
Link: http://nobelprize.org/chemistry/laureates/1946/northrop-bio.html
Hagenbuchner
Walter Noddack 17.08.1893  
Geburtstag von Walter Noddack, bekannt fr seine Arbeiten ber Rhenium.
Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Walter_Noddack
Hagenbuchner
Ida Noddack 25.02.1896  
Geburtstag von Ida Noddack (+ 1978), untersucht mit ihrem Mann Walter das von ihnen 1925 ber das Rntgenspektrum entdeckte Element Rhenium.
Link: http://www.tu-berlin.de/~ini-chemie/PLASMA/21/frauen.html
Hagenbuchner
Alfred Nobel 10.12.1896 San Remo
Todestag von Alfred Nobel (* 1833 Stockholm), Chemiker und Stifter des Nobelpreises.
Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Alfred_Nobel
Stefan Schnhacker
Ronald George Norrish 09.11.1898 Cambridge
Geburtstag von Ronald George Norrish (+ 1978), entwickelte die Blitzlichtfotolyse, erhielt 1967 den Nobelpreis fr die Untersuchungen der Kinetik sehr schneller Reaktionen.
Link: http://www.nobel.se/chemistry/laureates/1967/norrish-bio.html
Hagenbuchner
Guilio Natta 26.02.1903 Imperia
Geburtstag von Guilio Natta (+ 1979), arbeitete u.a. an der Olefinpolymerisation, Nobelpreis 1963.
Link: http://www.nobel.se/chemistry/laureates/1963/natta-bio.html
Hagenbuchner
Albert Ludwig Sigesmund Neisser 30.07.1916 Breslau, Polen
Todestag von Albert Ludwig Sigesmund Neisser (* 1855), Arzt und Bakteriologe, Klassenkamerad von Paul Ehrlich (1854-1915), mit dem er auch an der Entwicklung des Syphilis-Chemotherapeutikums Salvarsan beteiligt war.
Link: http://www.onmeda.de/lexika/persoenlichkeiten/neisser.html
Hagenbuchner
Robert Marshall Warren Nirenberg 10.04.1927 New York City
Geburtstag von Robert Marshall Warren Nirenberg, entschlsselte den genetischen Code, Nobelpreis 1968.
Link: http://nobelprize.org/medicine/laureates/1968/nirenberg-bio.html
Hagenbuchner
Ei-ichi Negishi 14.07.1935 Changchun
Geburtstag von Ei-ichi Negishi, fr die Negishi-Kupplung erhielt er 2010 den Nobelpreis fr Chemie
Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Ei-ichi_Negishi
Karl Hagenbuchner
Ryoji Noyori 03.09.1938  
Nobelpreis 2001 fr die Erforschung chiral katalytischer Hydrierungen.
Link: http://www.nobel.se/chemistry/laureates/2001/noyori-autobio.html
Hagenbuchner
Ronald G. W. Norrish 07.06.1978  
Todestag von Ronald G. W. Norrish (* 1897, Cambridge, UK). Der britische Chemiker erhielt 1967 den Nobelpreis fr Chemie fr Studien zu extrem schnell ablaufenden Reaktionen.
Link: http://nobelprize.org/chemistry/laureates/1967/norrish-bio.html
Stefan Schnhacker
Giulio Natta 02.05.1979 Imperia
Todestag von Giulio Natta, (*1903), Nobelpreis 1963 fr seine Arbeiten auf dem Gebiet der Chemie und Technologie der Polymeren.
Link: http://www.nobel.se/chemistry/laureates/1963/natta-bio.html
Hagenbuchner
Partner
Partner
 

Info
Impressum
Kontakt
Lernpaket Natriumchlorid und Ionenbindung aktuelles Thema Chemierelevante Daten zu fast allen Tages Jahres / Biographien von rund 290 Chemikern/Chemikerinnen Verband der Chemielehrer sterreichs
Hits: Hits seit dem 23.03.2001
Land Oberösterreich Verein der OÖ Schulsponsoren Raiffeisen Oberösterreich Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur