Links des Monats: Juni 2005
[Druckansicht schließen] [Seite drucken]© 2001-2019 by Logo eduhi eduhi.at.
Anfangsunterricht Naturwissenschaften
Kurzbeschreibung der Artikel aus Praxis der Naturwissenschaft, Teil Chemie; Heft 4/54 - 1. Juni 2005 ; 54. Jahrgang
Bild Periodensystem.info
Ein weiteres Online-Periodensystem mit einer Besonderheit, nämlich der Anzeige der Aggregatzustände bei beliebig wählbarer Temperatur - ausprobieren!
Bayrisches Landesamt für Umweltschutz
Auf dieser Website werden die Themen Umweltchemikalien, Strahlung, Klima und Energie, Gen- und Biotechnologie, Umweltbewusstes Verhalten und einige mehr ausführlich behandelt.
Bild Elemente unseres Lebens
Ausgesprochen sehenswerte Website der deutschen Initiative "Chemie im Dialog". Ein besonderer Tipp ist die downloadbare Broschüre (PDF, 1.7 MB), die analog zur Website alltägliche Anwendungen chemischer Elemente verständlich darstellt.
Wasser-Wissen
"Das Internetportal für Wasser und Abwasser" vom Institut für Umweltverfahrenstechnik der Universität Bremen bietet umfangreiche Informationen rund ums Thema.
Chemiereport
Die Zeitschrift "Chemiereport" bietet einen interessanten Einblick in das Geschehen innerhalb der chemischen Industrie Österreichs. Die aktuelle Ausgabe steht auf der Website zum Download zur Verfügung.
Feinstaub (Deutschland)
Diese Seite des deutschen Bundesministeriums für Umwelt bietet eine Sammlung von Unterlagen zum Thema Feinstaub.
Quelle: www.bmu.de
Bild Feinstaub Grundlagen
Feinstaub besteht aus schwebenden Teilchen, die weniger als 10 Mikrometer (1 Hundertstel Millimeter oder zehnmal kleiner als die Dicke eines Haares) gross sind. Der Fachausdruck dafür ist PM10. Das Word-Dokument der Erdgas Oberösterreich enthält einige fachliche Grundlagen.
Quelle: Technisches Büro der erdgas oö.
Feinstaub PM10
Ein Informationsfolder vom Amt der Steiermärkischen Landesregierung mit Informationen zu den Themen: Feinstaub - wie hoch ist die Belastung; Feinstaub - was ist das?; Feinstaub - woher stammt er?; Feinstaub - was können wir tun?
Quelle: Erdgas Oberösterreich
Kind und Umwelt - Luftschadstoffe und Kindergesundheit
Die schriftlichen Unterlagen zu einem Vortrag von Dr. Gerd Oberfeld (Referat Umweltmedizin, Landes-Kinderklinik Linz) behandeln das Thema Luftschadstoffe mit einem Schwerpunkt auf die Gefahren durch Partikel.
Quelle: Erdgas Oberösterreich
Naturstoffchemie und Biosynthese
Der Online-Kurs der Universität Zürich zum Thema "Naturstoffchemie und Biosynthese hat zum Ziel, eine Einführung in mechanistische Aspekte der Enzym-Chemie zu geben. Weiters werden die Biosynthesewege zu verschiedenen Naturstoffklassen diskutiert, und es wird illustriert, welche Methoden für biosynthetische Untersuchungen herangezogen werden können.
Bild The Chemistry Of Auschwitz
Die englischsprachige Website, Teil des 'Holocaust History Project', behandelt die Chemie von Auschwitz, insbesondere des verwendeten Zyklon B. Auch im Rahmen des Chemieunterrichts kann man so einen Beitrag der Aufklärung im Gedenkjahr 2005 und darüber hinaus leisten.
Bild Natürliche halogenorganische Verbindungen
In diesem Beitrag aus der Zeitschrift "Spektrum der Wissenschaft" beschreibt der Autor das Vorkommen von natürlichen halogenorganischen Verbindungen.
Quelle: www.wissenschaft-online.de
PM10
Fragen und Antworten zu Eigenschaften, Emissionen, Immissionen, Auswirkungen, und Massnahmen.
Quelle: Erdgas Oberösterreich
Bild Zigaretten: Optimierte Nikotinanfluter
In diesem Artikel beschreibt der Autor, wie Zigaretten in den letzten zehn Jahren chemisch optimiert wurden - nicht zum Nutzen der KonsumentInnen, sondern zum Nutzen der Firmen...
[Druckansicht schließen] [Seite drucken]© 2001-2019 by Logo eduhi eduhi.at.