Bildnerische Erziehung ThemenDidaktikSoftwareLehrplanSuchen
 
Login AktuellesMedienTermineBilderLinktipp Bildnerische Erziehung

Startseite Bildnerische Erziehung


zurück zur Eduhi Startseite
 
Bildnerische Erziehung
Personen
 ALLE   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z 
  
Seitennavigation: 1. Seite zurückblättern weiterblättern Letzte Seite
Seiten:  1 2 3 4 5 6 7 8
angezeigte Daten: 61 bis 75 von 116
 Druckansicht in einem neuen Fenster öffnen
Links Bild Was ist Was: Gustav Klimt
Das Was ist Was Lexikon für Kinder gibt einen (sehr) kurzen Einblick in Klimts Leben und Schaffen.
Quelle: www.wasistwas.de
Links Bild Peter Kogler - Homepage
Neben einer Reihe von Bilddokumenten sowie mehreren (Ausstellungs-)Texten über Peter Kogler finden sich auf der Homepage dieses österreichischen Medienkünstlers auch einige Filmsequenzen. Quicktime-Plugin erforderlich.
Links Bild Josef Kyselak (1799 - 1831) - der k&k Graffiti-Vorläufer
Der Wiener Hofkammerbeamte Joseph Kyselak, ein leidenschaftlicher Wanderer und Kletterer, hatte die Manier, überall, wo er hinkam, seinen Namen zu verewigen. Einige dieser Signaturen haben sich bis heute erhalten. Für die Graffiti-Szene ist Kyselak ein Vorläufer der seinen „tag“ schon im Biedermeier gesetzt hat. Diese Site widmet sich der Erforschung seines Lebens und Wirkens.
Links Bild Roy Lichtenstein - Roy Lichtenstein Foundation
Informative Site der Roy Lichtenstein Foundation über einen der bedeutendsten Vertreter der Pop Art. Roy Lichtenstein (1923-1997) wird in verschiedenen Rubriken (z.B.: "chronology", "exhibition history", "public sculptures", "public murals", "lichtenstein articels", "filmography") detailliert vorgestellt. Lichtenstein entnahm seine Bildthemen den populären Massenmedien wobei insbesondere Comicstrips sein Werk beeinflussten.
Links Bild Kinder-Nachrichten: René Magritte - der Mann mit der Melone
Auf dieser Website finden SchülerInnen kindgerecht formulierte Infos zu René Magritte, seiner Persönlichkeit, seinem Leben und seinen Werken. Dem Text folgt eine kleine Bildergalerie.
Links Bild Magritte-Museum/Brüssel
Das Magritte Museum in der Brüsseler Innenstadt wurde 2009 eröffnet und ist die weltweit größte Schausammlung mit Bildern des belgischen Surrealisten. In den Rubriken "René Magritte" und "Collection" gibt das Museum auf seiner Website einen schönen Einblick in das Leben und das Werk dieses Künstlers. (englischsprachig)
Links Bild René Magritte - Zitate
Als freie Enzyklopädie der Kunst sammelt WikiArtis die Fakten wie Zahlen, Zitate und Zusammenhänge. Darunter finden sich auch zahlreiche Zitate von René Magritte, einem der Hauptvertreter des Surrealismus.
Links Bild Joan Miró Foundation
Der Maler, Grafiker und Bildhauer Miro (1893-1983) schloss sich 1924 den Surrealisten an. Die Joan Miró Foundation in Barcelona hat dem spanischen Künstler eine Website mittleren Umfangs gewidmet. Online finden Sie u.a. eine ausführliche Biografie des Katalanen. Flash-PlugIn benötigt.
Quelle: Joan Miró Foundation
Links Bild Henry Moore Foundation
Der britische Bildhauer und Maler Henry Moore (1898-1986) wird auf den Seiten der gleichnamigen Foundation vorgestellt. Die englischsprachige Site bietet leider nur wenig Bildmaterial.
Links Bild Edvard Munch - Echoes of The Scream
Wie wurde die Kunst nach 1945 vom Werk Edvard Munch's beeinflusst? Eine 2001 gezeigte Ausstellung ging dieser Frage nach. Online finden Sie u.a. Arbeiten von Marina Abramovic, Francis Bacon, Georg Baselitz, Joseph Beuys, Erró, Gilbert & George, Jasper Johns, Asger Jorn, Per Kirkeby, Yannis Kounellis, Ana Mendieta, Antonio Saura, Andy Warhol und eben Munch. (in englischer Sprache)
derStandard.at: Munch-Raub
Links Bild Eadweard Muybridge - als die Bilder laufen lernten - "kid´s area"
In der "kid´s area" des Technischen Museums geht man online der Frage nach, wie man mit Bildern den Eindruck von Bewegung erzeugen kann. Im Mittelpunkt der "kurzen" Site stehen die Experimente von Eadweard Muybridge.
Links Bild James Nachtwey - Homepage
Seit 1981 reist der amerikanische Antikriegsfotograf (Eigendefinition) James Nachtwey in Krisengebiete und berichtet in seinen Fotos über die Schrecken des Krieges, unsägliche Hungerkatastrophen oder das Leid in Armutsvierteln der dritten Welt. Mit seinen Arbeiten zählt Nachtway zu den bedeutendsten Fotojournalisten der Gegenwart. ( ... danke für den Linktipp, Charly)
Links Bild Joseph Nicephore Niepce
Site über den Franzosen Joseph Nicéphore Niepce, dem es (vermutlich) als erstem gelang, ein Abbild der Natur auf einer lichtempfindlichen Platte in der Camera Obscura herzustellen.
Links Bild Claes Oldenburg und Coosje van Bruggen
Die offizielle Site des Künstlerduos Claes Oldenburg und Coosje van Bruggen beinhaltet gut vergrößerbare Werkfotos.
Links Bild Nam June Paik 1932-2006
Der in Korea geborene Video-, Konzept- und Performancekünstler sowie Komponist Nam June Paik ist am 29.Jänner 2006 im Alter von 73 Jahren in Miami verstorben. Paik gilt als Vaterfigur der Medienkunst. Der Link führt Sie zur offiziellen Site des Künstlers.
Seitennavigation: 1. Seite zurückblättern weiterblättern Letzte Seite
Seiten:  1 2 3 4 5 6 7 8
angezeigte Daten: 61 bis 75 von 116
 Druckansicht in einem neuen Fenster öffnen
Partner
Partner
 

Info
Impressum
Kontakt
Highlights
Personen Kunstrichtungen Museen / Galerien Tipps
Hits: Hits seit dem 15.01.2002
Land Oberösterreich Verein der OÖ Schulsponsoren Raiffeisen Oberösterreich Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur