Bildnerische Erziehung ThemenDidaktikSoftwareLehrplanSuchen
 
Login AktuellesMedienTermineBilderLinktipp Bildnerische Erziehung

Startseite Bildnerische Erziehung


zurück zur Eduhi Startseite
 
Bildnerische Erziehung
Museen / Galerien
Alle Österreich International Virtuell
  
Seitennavigation: 1. Seite zurückblättern weiterblättern Letzte Seite
Seiten:  1 2 3 4 5 6 7
angezeigte Daten: 76 bis 90 von 105
 Druckansicht in einem neuen Fenster öffnen
Links Bild Museum of Contemporary Art - Sydney
Das Museum of Contemporary Art (MCA) in Sydney ist eines der führenden Museen für zeitgenössische Kunst in Australien.
Links Bild MUWA - Museum der Wahrnehmung
Das MUWA in Graz präsentiert in wechselnden Ausstellungen und themenübergreifenden Veranstaltungen künstlerische Arbeiten aus den Bereichen zeitgenössischer Malerei, Grafik und Plastik, aus Fotografie, den neuen Medien, aus Musik, Architektur und Design.
Links Bild National Gallery - London
Die National Gallery in London beherbergt die wohl größte Sammlung westeuropäischer Malerei. Vom späten 13. bis zum frühen 20. Jahrhundert. Von Portraits bis zu Landschaftsbildern, von A. Altdorfer bis F. de Zurbarán.
Links Bild National Museum of Women in the Arts
Informationen zum Thema Frauen in der Kunst finden Sie auf der Site des "National Museum of Women in the Arts" in Washington, DC. Leider gibt es hier nur sehr kleine Abbildungen von Arbeiten der KünstlerInnen.
Links Neue Galerie Graz
Die Neue Galerie Graz will laut Eigendefinition "...ein Ort der Orientierungshilfe sein, der in der scheinbar unübersichtlichen Beliebigkeit zeitgenössischer Kunstproduktion eine Positionierungsleistung erbringt." Junge österreichische, noch nicht im Kunstbetrieb etablierte KünstlerInnen finden im Studio der Neuen Galerie eine Möglichkeit der Präsentation.
Links Bild O.K Centrum für Gegenwartskunst - Linz
Das O.K Centrum für Gegenwartskunst in Linz versteht sich als Ausstellungs- und Produktionshaus für zeitgenössische Kunst und begleitet die Umsetzung einer künstlerischen Arbeit von der Idee bis zu ihrer Ausstellung. Der programmatische Schwerpunkt liegt auf multimedialen und raumbezogenen Projekten, die oft aktuelle gesellschaftliche Themen und Fragestellungen aufgreifen.
Bilder Bild OPIUM - das Orangenpapiermuseum
1878 zum Patent angemeldet, spielten Orangenpapiere als Transportschutz und Schutz der Früchte vor gegenseitiger Ansteckung mit Fäulnis eine wichtige Rolle. Bald wurden sie aber auch als Träger für "Reklame" entdeckt. Dieses ungewöhnliche Online-Museum bietet einen Einblick in solche Kleinformat-Plakate.
Links Bild Otto Wagner: Die Österreichische Postsparkasse - Museum Postsparkasse
1903 gewinnt der Otto Wagner den Wettbewerb für den Bau des k. k. Postsparkassenamtes in Wien. Die Site des "Museums Postsparkasse" gibt einen kompakten Einblick in die Entstehungsgeschichte des Hauses. Gelungen sind die 360° Ansichten des kleinen- und des großen Kassensaals der Bank. Diese geben einen guten Einblick in die Innenraumgestaltung dieses Architekturklassikers in Wien.
Links Bild P.S.1 - Contemporary Art Center - New York
Das 1971 gegründete P.S.1 in New York ist eine der ältesten US-Institutionen, die sich ausschließlich der zeitgenössischen Kunst widmet. "... P.S.1 combines a world-class exhibition program, a prestigious National and International Artist Studio Program, and a broad spectrum of education and public programs that serve our many audiences."
Quelle: http://www.ps1.org/cut/main.html
Links Bild Panoramaaufnahmen - 360°
Panograph.at ist ein heimischer kommerzieller Anbieter von Panoramaaufnahmen. Die Site ist sehr übersichtlich und ansprechend gestaltet und bietet beispielsweise Panoramen der Wiener und Prager Innenstadt, von Museen, Architektur usw., aber auch Informationen über die Technik der Panoramaaufnahme. Die Panoramen sind interaktiv und benötigen Quicktime VR oder einen javafähigen Browser.
Einige Beispiele:
Gasometer Wien
Geschichte der Panoramafotografie
Medina von Fez, Marokko
Links Bild Rembrandthuis - Amsterdam
Wie lebte Rembrandt? Wo malte, zeichnete und stach er seine Meisterwerke? Das originalgetreue „Rembrandthuis“ in Amsterdam gewährt einen Einblick in den häuslichen Alltag des großen Meisters.
Quelle: www.rembrandthuis.nl
Links Bild Schirn Kunsthalle Frankfurt
Die 1986 eröffnete Schirn Kunsthalle Frankfurt ist eines der renommiertesten Ausstellungshäuser Deutschlands. Die klar strukturierte Site bietet in der Rubrik "Archiv" Bild- und Textmaterial zu den Ausstellungen seit 2002.
Links Bild SFMOMA - San Francisco Museum of Modern Art
Das San Francisco Museum of Modern Art war 1935 das erste Museum an der US- Westküste, das sich ausschließlich der Kunst des 20. Jahrhunderts widmete. "E.space", ein eigener Bereich der Homepage, widmet sich Kunstformen des Cyberspace.
Links Singapore Art Museum
Das Singapore Art Museum zeigt moderne und zeitgenössische Kunst aus Singapur und Südostasien und präsentiert internationale Wanderausstellungen. Auf der Website finden sich u.a. Highlights der Sammlung mit Kurzbiografien der KünstlerInnen.
Links Bild Stadtgalerie Klagenfurt
Für alle Kärntner SchülerInnen ist der Eintritt in die Stadtgalerie Klagenfurt kostenlos! Auch Klagenfurter StudentInnen können die Galerie gratis besuchen. Am ersten Freitag im Monat besteht zudem für alle BesucherInnen freier Eintritt!
Seitennavigation: 1. Seite zurückblättern weiterblättern Letzte Seite
Seiten:  1 2 3 4 5 6 7
angezeigte Daten: 76 bis 90 von 105
 Druckansicht in einem neuen Fenster öffnen
Partner
Partner
 

Info
Impressum
Kontakt
Highlights
Personen Kunstrichtungen Museen / Galerien Tipps
Hits: Hits seit dem 15.01.2002
Land Oberösterreich Verein der OÖ Schulsponsoren Raiffeisen Oberösterreich Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur