Bildnerische Erziehung ThemenDidaktikSoftwareLehrplanSuchen
 
Login AktuellesMedienTermineBilderLinktipp Bildnerische Erziehung

Startseite Bildnerische Erziehung


zurück zur Eduhi Startseite
 
Bildnerische Erziehung Kategorien
Architektur
  
Seitennavigation: 1. Seite zurückblättern weiterblättern Letzte Seite
Seiten:  1 2 3 4 5 6 7 8
angezeigte Daten: 61 bis 75 von 106
 Druckansicht in einem neuen Fenster öffnen
Links Bild Kenzo Tange Associates
Der am 22.03.05 im Alter von 91 Jahren verstorbene internationale Stararchitekt Kenzo Tange verband in seinen Arbeiten die Architektur der Moderne mit klassischen Bauweisen Japans. Der vielfach ausgezeichnete Tange erhielt u.a. den Pritzker Architektur Preis (1987). Für die Site "Kenzo Tange Associates" benötigen Sie ein Flash-Plugin.
U-Material Bild Konstruktivismus - Handout für die Oberstufe
Unsere Wiener BE-KollegInnen Renate und Martin Motycka stellen in diesem PDF den Konstruktivismus mit seinen zentralen Protagonisten Wladimir Tatlin, Alexander Rodschenko und El Lissitzky vor. Das 3-seitige Dokument über diese, auf rein geometrische Formen aufbauende sowie wissenschaftlich-technisch orientierte Kunstrichtung des 20. Jahrhunderts eignet sich für den Einsatz in der Oberstufe sowie zur Maturavorbereitung. (PDF; 3,7 Mb).
U-Material Bild Konstruktivismus 1 - Bildblatt für den Kunstunterricht
Einen Konstruktivismus-Kurzüberblick für den Unterrichtseinsatz finden Sie hier. Unsere Wiener BE-KollegInnen Renate und Martin Motycka beschreiben in diesem PDF (eine Seite) stichwortartig die wesentlichen Merkmale des Konstruktivismus in den Bereichen Architektur, Plastik, Malerei und Plakatgestaltung.
U-Material Bild Kunst im 3.Reich - Bildblatt für den Kunstunterricht
Einen kurzen Überblick zum Thema Kunst des Nationalsozialismus finden Sie hier. Renate und Martin Motycka stellen in diesem PDF (eine Seite) die wesentlichen Merkmale nationalsozialistischer Kunst in den Bereichen Architektur, Plastik, Malerei und Film vor.
Links Bild Kunsthaus Graz
Die Londoner Architekten Peter Cook und Colin Fournier haben Graz am rechten Murufer zu einem architektonischen Wahrzeichen verholfen. Das Kunsthaus - eine organische Konstruktion mit einer Spannweite von bis zu 60 Metern - beinhaltet zwei großflächige Ausstellungsebenen. Aus einer Acrylglas-Haut wachsen sogenannte "Nozzles", markante Öffnungen, die Tageslicht ins Gebäude leiten.
Medien Bild Machu Picchu - Ruinenstadt der Inka - "Schätze der Welt"
Auf einem steilen Gebirgsstock in Peru haben die Inka eine Stadt angelegt, in der wahrscheinlich nahezu 4.000 Menschen gelebt haben. Der Film führt durch die Ruinen der Stadt. Diese Site ist Teil der Reihe "Schätze der Welt" des SWR. Zu den dokumentierten Natur- und Kulturdenkmälern werden dabei auch im Netz anschauliche Informationen bereitgestellt (Film, Fotos, Textmaterial).
Quelle: www.schaetze-der-welt.de
U-Material Bild Mesopotamien - Bildblatt für den Kunstunterricht
Unsere Wiener BE-KollegInnen Renate und Martin Motycka beschreiben in diesem PDF (eine Seite) stichwortartig die wesentlichen Merkmale der Architektur, Plastik und Malerei Mesopotamiens.
Links Bild next - Architekturbiennale Venedig
Unter dem Titel "next" fand 2002 die 8. internationale Architekturbiennale in Venedig statt. Kurator des österreichischen Beitrags war Dietmar Steiner, Leiter des Az W (Architekturzentrum Wien).
Links nextroom - Architektur im Netz
Kernstück von nextroom ist eine umfangreiche Architekturdatenbank. Über 4.000 dokumentierte Objekte und Texte sowie ca. 6.000 Fotos und Pläne machen nextroom zu einem stark frequentierten Umschlagplatz für Architektur. nextroom betreibt eine offene Mailingliste, einen interaktiven Wettbewerbs- und Veranstaltungskalender sowie eine Presseschau deutschsprachiger Tageszeitungen mit regelmässiger Architekturberichterstattung.
U-Material Bild Online-Kunstkurs - 'Moderne Architektur in Wien'
Christian Wirth, Kunstpädagoge an der HS Reichraming/OÖ, hat sechs umfangreiche Online-Kunstkurse mit Lernroute, Übungsmodus und Spielmodus für die Bildnerische Erziehung verfasst. Darunter: 'Moderne Architektur in Wien'. Für den BE-Unterricht der Unterstufe konzipiert, kann diese Lerneinheit durchaus auch in der Oberstufe Verwendung finden. Technische Voraussetzungen: Flash-PlugIn und deaktivierter PopUp-Blocker.
Links Bild Otto Wagner: Die Österreichische Postsparkasse - Museum Postsparkasse
1903 gewinnt der Otto Wagner den Wettbewerb für den Bau des k. k. Postsparkassenamtes in Wien. Die Site des "Museums Postsparkasse" gibt einen kompakten Einblick in die Entstehungsgeschichte des Hauses. Gelungen sind die 360° Ansichten des kleinen- und des großen Kassensaals der Bank. Diese geben einen guten Einblick in die Innenraumgestaltung dieses Architekturklassikers in Wien.
U-Material Bild Ottonische Kunst - Bildblatt für den Kunstunterricht
Renate und Martin Motycka stellen in diesem Bildblatt (PDF/eine Seite) stichwortartig die wesentlichen Merkmale ottonischer Kunst in den Bereichen Architektur, Plastik, Malerei vor.
Links Bild Panoramaaufnahmen - 360°
Panograph.at ist ein heimischer kommerzieller Anbieter von Panoramaaufnahmen. Die Site ist sehr übersichtlich und ansprechend gestaltet und bietet beispielsweise Panoramen der Wiener und Prager Innenstadt, von Museen, Architektur usw., aber auch Informationen über die Technik der Panoramaaufnahme. Die Panoramen sind interaktiv und benötigen Quicktime VR oder einen javafähigen Browser.
Einige Beispiele:
Gasometer Wien
Geschichte der Panoramafotografie
Medina von Fez, Marokko
U-Material Bild Perspektograf - Bau eines Zeichengerätes für den Kunstunterricht
Der Perspektograf, ein optisches Gerät zum einfachen Skizzieren von räumlich komplizierten Situationen (Treppen, Häuser, Straßen etc.), wurde von Kollegen Eckhard Malota im Technischen Werkunterricht einer 4. Klasse am BG Baden hergestellt und im BE-Unterricht verwendet.
Medien Bild Pisa - "Schätze der Welt"
Zum UNESCO Kulturdenkmal zählt u.a. die italienische Stadt Pisa. Auf dessen Sinnbild - dem schiefen Turm - führte Galileo Galilei sein Experiment zum freien Fall durch. Diese Site über Pisa ist Teil der Reihe "Schätze der Welt" des SWR. Zu den dokumentierten Natur- und Kulturdenkmälern werden dabei auch im Netz anschauliche Informationen bereitgestellt (Film, Fotos, Textmaterial).
Quelle: www.schaetze-der-welt.de
Seitennavigation: 1. Seite zurückblättern weiterblättern Letzte Seite
Seiten:  1 2 3 4 5 6 7 8
angezeigte Daten: 61 bis 75 von 106
 Druckansicht in einem neuen Fenster öffnen
Partner
Partner
 

Info
Impressum
Kontakt
Highlights
Personen Kunstrichtungen Museen / Galerien Tipps
Hits: Hits seit dem 15.01.2002
Land Oberösterreich Verein der OÖ Schulsponsoren Raiffeisen Oberösterreich Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur