Internet Glossar

 
Starten Sie den Suchvorgang durch Klicken auf "Go"
A-Z Index:   A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z   
Server Der Begriff "Server" kommt aus dem Englischen und bedeutet dienen beziehungweise bedienen. Auf einem Server befinden sich zahlreiche Informationen und auf diese Informationen greift ein Web-Browser zu. Er bedient sich dieser Informationen.  
Shareware Software, die man kostenlos installieren und ausprobieren kann. Nach einer bestimmten Testzeit muss die Software jedoch bezahlt werden, wenn man sie weiter verwenden oder man zusätzliche Daten oder Funktionen erhalten möchte.  
Shockwave Im Shockwave-Format, ebenfalls eine Entwicklung von Macromedia, können interaktive und multimediale Inhalte für das Web, CDs und DVDs präsentiert werden. Beispielsweise werden Online-Spiele, 3D-Produktpräsentationen, aber auch Lernanwendungen und Animationen mit Soundunterstützung mittels Shockwave ins World Wide Web integriert. Mit dem kostenlosen Macromedia Shockwave Player (ca. 3,400 K) werden diese Kreationen im Browser sichtbar.  
Signature Die elektronische Signatur soll eine eindeutige und gesicherte Authentifizierung des Benutzers sicher stellen.  
SMTP Das Protokoll SMTP - Simple Mail Transfer Protocol ist das Übertragungsprotokoll für den Dienst E-Mail. Über SMTP kommunizieren Mailserver untereinander.  
SPAM unerwünschte Werbemails  
Spyware Diese Programme sind „Spione“, die den User über seine Surfgewohnheiten, Interessen, ... aushorchen, diese Daten sammeln und an z.B. Firmen weitergeben, dann gezielt E-Mails versenden oder Werbebanner für den Kunden schalten können. Spyware verletzt durch diese Vorgehensweise eindeutig die Privatsphäre des Users, wird jedoch von vielen unerfahrenen Surfern meist zufällig auf dem Rechner installiert.  
Startseite Jene Seite, die nach dem Start eines Browsers erscheint.  
Subscribe Subskribieren bedeutet eintragen, z. B. eintragen in eine Mailingliste.  
Suchmaschine Das Internet bietet dem Benutzer unzählige Informationen. Gezielte Informationen schnell zu finden, kann aber dadurch schwierig sein. Für diese Suche wurden Suchmaschinen (auf Englisch: Search Engines) entwickelt. Spezielle Server durchsuchen selbständig das WWW und indizieren die Inhalte der Server, was am besten mit dem "Auswendiglernen" der Webseiten verglichen werden kann. Gibt man einen Suchbegriff ein, erhält man eine Trefferliste mit Links zum direkten Aufruf der gewünschten Seite.  
Surfen Auf den meisten Web-Seiten gibt es wiederum zahlreiche Verweise zu weiteren Informationsseiten. Dieses leichte und flüssige Bewegen von Inhalt zu Inhalt im Internet wird mit dem Begriff "surfen" umschrieben.  

Anleitungen zum Arbeiten mit dem WWW
Tipps und Tricks zum Ausdrucken, Navigieren, Zitieren - Bilder und Texte nützen - Software downloaden, installieren, ...
Internet-Glossar
© 2001-2019 by Education Highway EDUCATION HIGHWAY AGB | Kontakt | zur Startseite